Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fünf neue Auszubildende im Modehaus Stackmann in Buxtehude

Monja Rath (v. li.), Vanessa Stolpe, Lisa Mohr, Lea-Malina Jahncke und Anja Herkt haben Ausbildungsleiterin Monika Ix überzeugt
Buxtehude: Stackmann | Ein lauter Schrei bei Familie Stolpe schreckte die Nachbarn auf. "Sie dachten, es sei jemand angefahren worden", erzählt Vanessa Stolpe (16) aus Bargstedt. Doch es war nur Vanessas Mutter, die mit diesem Schrei ihrer Freude Ausdruck verlieh, als die Tochter einen Brief des Modehauses Stackmann öffnete: Vanessa ist eine von fünf neuen Auszubildenden des Modehauses Stackmann. "Ich habe nach dem Bewerbungsgespräch nur drei Tage auf die Zusage gewartet", erzählt Vanessa. "Aber selbst die kamen mir vor wie eine Ewigkeit."
Vanessa Stolpe absolviert bei Stackmann ihre Ausbildung als Gestalterin visuelles Marketing. Anja Herkt (16), Lea-Malina Jahncke (16) und Lisa Mohr (20) aus Buxtehude sowie Monja Rath aus Drochtersen (19) lassen sich zur Kauffrau im Einzelhandel ausbilden. Alle haben bereits ein Praktikum im Buxtehuder Modehaus gemacht und mit ihrem freundlichen Auftreten die Ausbildungsleiterin Monika Ix überzeugt. "Es wird immer schwieriger, gute Auszubildende zu finden", sagt Ix. Von 45 Bewerbern für den kaufmännischen Bereich hat sie 34 zu einem dreitägigen Praktikum bei Stackmann und einem anschließendem Gespräch eingeladen. Vier davon haben die begehrte Ausbildung bekommen.