Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Für gute Sicht beim Sport: Optiker Büsch informiert in Pavillons rund um das Thema Sportbrillen

Wann? 03.05.2015 13:00 Uhr

Wo? Optiker Büsch, Zwischen den Brücken 2, 21614 Buxtehude DE
Buxtehude: Optiker Büsch | Das Thema „Sportoptik und Sportbrillen“ spielt am verkaufsoffenen Sonntag in Buxtehude bei Optiker Büsch, Zwischen den Brücken, eine ganz große Rolle: In drei Pavillons in der Parkbucht am Geschäft, Zwischen den Brücken, finden Interessierte von 13 bis 18 Uhr ein umfassendes Angebot. So präsentieren sich in jeweils einem der Pavillons die Sportbrillenhersteller Oakley und Rudy Projekt mit ihren neuen Kollektionen.
Im dritten Pavillon können Kunden und Sportinteressierte im Rennradsimulator gegeneinander antreten und dabei attraktive Preise gewinnen. Alle Teilnehmer fahren dieselbe Strecke, die drei schnellsten Fahrer gewinnen je eine Sportbrille im Wert von 500 Euro, 400 oder 300 Euro. Außerdem erhält jeder Teilnehmer eine Finderlohn-Sonnenbrille.
Das Team von Optiker Büsch nimmt sich des Themas an, weil die Anforderungen an das menschliche Auge beim Sport besonders hoch sind. Ob Brillenträger oder nicht - beim Sport kommt es darauf an, scharf zu sehen und das Auge gleichzeitig vor äußeren Einflüssen wie Wind, Schnee, Sonne, Regen, Staub und Verletzungen zu schützen. So können die Augen schon ab einer Fahrgeschwindigkeit von etwa zehn Stundenkilometern tränen.
Bei Fehlsichtigkeit gibt es darüber hinaus verschiedene Lösungen für eine optimale Sicht. Die Spezialisten von Optiker Büsch beraten fachgerecht und umfassend, bieten eine große Auswahl an Brillen der Hersteller Adidas, Rudy Projekt und Oakley an, und Interessierte können die Vorschläge gerne im Windkanal des Geschäfts testen.

Perfektes Ziel nach der BSV Radtourenfahrt

Ideal für die Teilnehmer der Radtourenfahrt des Buxtehuder Sportvereins, die ab 9 Uhr am Schulzentrum Süd startet: Sie können im Anschluss an die Sportveranstaltung zu Optiker Büsch fahren und sich umfassend zum Thema Sportbrillen beraten lassen oder am Wettkampf im Rennsimulator teilnehmen.