Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Informatives und Nützliches aus der Landwirtschaft

uhg/nw. Tarmstedt. Die Tarmstedter Ausstellung hat sich in ihrer 67-jährigen
Geschichte zur größten regionalen Landmaschinen-Messe Norddeutschlands entwickelt. Das Besondere ist neben der aktuellen Landtechnik die große Bandbreite der ausgestellten Produkte, eine vielfältige Tier- und Geflügelschau sowie der familienfreundliche Charakter.
Vom Kinderkarussell über Haus- und Gartenbedarf bis zum Supertraktor ist alles vertreten. In Tarmstedt hat es Tradition, bestimmte Brennpunktthemen in Diskussionsrunden zu vertiefen und mit Fachvorträgen neue Impulse zu setzen. Auch in diesem Jahr wird es interessante Podiumsdiskussionen geben.
Hunderte von Ausstellern aus Handwerk, Gewerbe oder dem landwirtschaftlichen Bereich präsentieren ihre Angebote.
Mit dabei ist auch wieder aus dem Landkreis Harburg die Salzhausener Firma „Hünert + Kramp GmbH“ mit innovativer Landtechnik. Aus der Heideregion präsentieren sie ein umfangreiches Maschinenprogramm.
In Salzhausen betreut, verkauft und wartet das 25-köpfige Team Deutz-Fahr-Traktoren und Erntetechnikmaschinen. Zu sehen ist beispielsweise der neue Deutz-Fahr Großtraktor der Serie 9 oder, für kleinere Betriebe, der 62 PS starke Deutz-Fahr Agrolux 310 komplett mit Frontlader.
· Samstag bis Montag, 10. bis 13 Juli: jeweils von 9 bis 18 Uhr:
Tarmstedter Ausstellung
Wendohweg
27412 Tarmstedt
Das komplette Programm gibt es unter: www.tarmstedter-ausstellung.de