Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kultur wird in Buxtehude nicht überhört

Freuen sich über die neue Tontechnik (v.l.): Torsten Lange, Andrea Fritz und Sparkassendirektor Matthias Weiß (Foto: Hansestadt Buxtehude)
Neue Tontechnik für die Halepaghenbühne Dank Sponsoring

tk. Buxtehude. Damit die Kulturangebote auf der Buxtehuder Halepaghenbühne nicht überhört werden, wurde jetzt eine neue Lautsprecheranlage installiert. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude hat dieses Investition mit einer Spende von 5.000 Euro unterstützt. "Wir fördern die Kultur in Buxtehude sehr gerne", sagt Sparkassendirektor Matthias Weiß.
Die Fachgruppe Kultur, Tourismus und Stadtmarketing hat für die neue Tontechnik mit einer weiteren Spende und einem Restbetrag aus dem Kulturetat bezahlt. Langfristig werde das die Kommune sogar entlasten. Für manche Veranstaltungen musste die Tontechnik bislang gemietet werden, so Andrea Fritz vom Kulturbüro. Vorteil der neu angeschafften Anlage: Sie ist mobil und kann auch für andere Veranstaltungen in der Stadt genutzt werden.