Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mehr als Autoverkauf: Das Autohaus Opel Tobaben bietet ein Gesamtpaket

Der erfahrene Opel-Verkäufer Holger Mulsow freut sich über die vielen Stammkunden des Hauses (Foto: Lene Klein)
Buxtehude: Opel Tobaben | Seit 46 Jahren berät er Kunden bei der Wahl ihres Autos, seit 21 Jahren ist Holger Mulsow (62) Automobilverkäufer im Autohaus Tobaben am Brillenburgsweg 27a. Dem WOCHENBLATT erklärte er, warum sein Herz für die Marke Opel schlägt und was die Vorteile sind, in einem familiengeführten Unternehmen beschäftigt zu sein.
WOCHENBLATT: Sie haben die Hälfte Ihrer Arbeitszeit in diesem Haus am Brillenburgsweg verbracht. Was ist für Sie das Besondere am Unternehmen?
H. Mulsow: Es ist ein inhabergeführter Betrieb mit persönlicher Atmosphäre, wir fühlen uns wie eine große Familie.
WOCHENBLATT: Hat das Vorteile für die Kunden?
H.Mulsow: Natürlich, wir können z.B. über kurze Wege schnell Entscheidungen treffen und viele Kundenfragen kurzfristig beantworten.
WOCHENBLATT: Was für Entscheidungen sind das?
H. Mulsow: Unsere Kunden fragen nach Konditionen, nach Finanzierungsmöglichkeiten, Versicherungen und vielem mehr. Wir verkaufen nicht nur Autos, sondern bieten ein stimmiges Gesamtpaket an
WOCHENBLATT: Sie betreuen den Kunden also über den Autokauf hinaus?
H. Mulsow: Ja, wir leben von unseren Stammkunden, wir möchten jeden wieder sehen. Dafür bieten wir besten Service.
WOCHENBLATT: Warum haben Sie sich für die Marke Opel entschieden
H. Mulsow: Opel bietet vom kleinen Einsteigerauto bis zum Geländewagen für jeden Bedarf ein tolles Auto zum fairen Preis.