Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

MIT-Kreisvorstand besucht die Buxtehuder Tischlerei Sieg

Die MIT-Mitglieder waren von der Tischlerei Sieg in Buxtehude beeindruckt (Foto: Heike Vollmers)
tk. Buxtehude. Der Kreisvorstand der MIT Stade hat die Tischlerei von Matthias Sieg in Buxtehude besucht. "Ein toller Handwerksbetrieb, ein vorbildliches Unternehmen für die Region", lobte der CDU Abgeordnete Oliver Grundmann.
Der MIT-Kreisvorsitzende Henning Münnecke war von der Innovationskraft des Unternehmens beeindruckt. "So etwas ist für die wirtschaftliche Entwicklung des Landkreises wichtig."
Grundmann und Münnecke betonten beide, dass das Handwerk ein besonders wichtiger Wirtschaftszweig sei, der mehr Anerkennung verdiene. Grundmann kündigte an, dass er sich in Berlin für den Abbau bürokratischer Hindernisse für kleine- und mittelständische Handwerksbetriebe einsetzen werde.
Unternehmen, die Interesse daran haben, sich der MIT zu präsentieren, wenden sich an den Kreisvorstand. Weitere Infos und Kontakt unter www.mit-stade.de