Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neues Wohn- und Geschäftshaus In Buxtehude: Die Buxtehuder Hof Immobilien Gesellschaft bietet attraktive Mietwohnungen an

 
Aufwendige Fassadengestaltung mit Versatz und Schattenfugen
Buxtehude: Wohn- und Geschäftshaus | Mit dem neuen Wohn- und Geschäftshaus in Buxtehude an der Harburger Straße 69 entsteht ein attraktives Gebäude mit 13 Einheiten. Der Bauherr, die Buxtehuder Hof Immobilien Gesellschaft mbH, bedankt sich bei der Volksbank Geest e.G. in Apensen für die reibungslose Finanzierungsabwicklung und bei allen Handwerkern für die hervorragende Arbeit. Sie haben im April auf der Baustelle begonnen und die Bewohner können pünktlich zu den Festtagen ihren Weihnachtsbaum im neuen Zuhause aufstellen.
„Wir legen bei unseren Immobilien Wert auf eine anspruchsvolle Architektur, bei uns zeichnet sich jedes Haus durch individuellen Charakter aus“, sagt Geschäftsführer Dip.-Ing Christian Plötzky, der den Buxtehuder Hof mit seinem Vater Horst-Wilhelm Plötzky leitet. Das Team des Architekturbüros Gehrkens und Grambow hat die Bauherren mit ihren Vorschlägen überzeugt: Die Fassade wurde aus hochwertigem Klinker und zum Teil in Versatzbauweise mit Schattenfugen erstellt. „Das ist echte Handwerkskunst“, so Christian Plötzky. „Eine solche Fassade ist zwar zunächst teurer, aber auch schön und besonders witterungsbeständig. Die sieht in 20 Jahren noch genauso gepflegt aus wie heute.“ Der verglaste Fahrstuhl und lässt Sonnenlicht bis in die Kabine scheinen. Fallrohre und Regenrinne sind aus vorbewittertem Zink.
Auch für das Außengelände wurden beste Materialien gewählt: Bis zum Einzugstermin am 1. Januar ist das Gelände gepflastert, der Rollrasen verlegt und eine Eibenhecke gepflanzt.

Hochwertige Ausstattung
Wie bei der Außenfassade hat der Bauherr, die Buxtehuder Hof Immobilien Gesellschaft mbH, auch bei der Innenausstattung des neuen Wohn- und Geschäftshauses an der Harburger Straße 69 vom Design-Bodenbelag auf stabilem Gewerbeflächenniveau bis zur Küchen-Arbeitsplatte in Granitoptik auf eine hochwertige Ausstattung geachtet. So ist es auch kein Wunder, dass bereits alle Wohneinheiten verkauft sind. Fünf Wohnungen stehen zur Vermietung zur Verfügung. Ansprechpartner für Interessenten ist der Buxtehuder Hof.
Zur Auswahl stehen zwei Büros sowie Zwei- Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen zwischen 59 und 89 Quadratmetern, darunter zwei barrierefreie Wohnungen im Erdgeschoss. Im Dachgeschoss befinden sich zwei Penthousewohnungen mit Dachterrassen und überhohen Decken bis in den Giebel.
Das dreigeschossige Haus ist mit einem Fahrstuhl, zwei Fahrradhäusern und überdachten Stellplätzen ausgestattet. Darüber hinaus verfügt jede Wohnung über einen Hauswirtschafts- und / oder Abstellraum bzw. Bodenraum. Das lichtdurchflutete Treppenhaus ist repräsentativ mit Granitboden ausgestattet. Auch die Wände sind gefliest.
Das neue Wohn- und Geschäftshaus ist zentral gelegen, Einkaufsmöglichkeiten sind direkt gegenüber (Lidl). Weitere Geschäfte, Ärzte, Schulen, Kindergärten und Bahnhof befinden sich in der Nähe.

Besonders niedrige Betriebskosten

Nicht nur hochwertig, sondern auch zukunftsweisend: Das neue Wohn- und Geschäftshaus ist als KfW Effizienzhaus 55 gebaut und überzeugt durch einen besonders geringen Energiebedarf. Der Jahresprimärenergiebedarf liegt bei 41 Kilowatt. „Damit ist der Sprung zum KfW Effizienzhaus nicht mehr weit“, freut sich Dipl. Ing. Christian Plötzky. Aktueller Standard sind laut Energiesparverordnung KfW-70-Häuser. Aufgrund der extrem geringen Heizkosten liegen die Betriebkosten im neuen Wohn- und Geschäftshaus, das sind alle Kosten bis auf Stromverbrauch in der Wohnung, bei ca. 1,50 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche.

Erfahrene Ansprechpartner
Mit dem Buxtehuder Hof haben Käufer und Mieter einen erfahrenen und fairen Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Immobilie. Die Buxtehuder Hof Immobilien Gesellschaft wurde 1982 von Horst-Wilhelm Plötzky gegründet. Heute leitet er das Unternehmen gemeinsam mit seinem Sohn Dipl.-Ing. Christian Plötzky. Zum Hauptgeschäft des Buxtehuder Hofs gehören die Verwaltung von zurzeit etwa 950 Wohnungen, die Vermietung und Vermittlung von Immobilien sowie die Projektentwicklung.
l Weitere Infos: Buxtehuder-Hof Immobilien Gesellschaft mbH in Buxtehude, Bahnhofstr. 21-25, Tel. 04161-4080, www.buxtehuderhofimmobilien.de