Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sich wehren lernen in Buxtehude

Die richtige Technik: Alena Deiter zeigt Kindern in ihrem Selbstverteidigungskursus, wie sie sich wehren können

Selbstverteidigung für Kinder bei "Robby Die Schwimmschule


ab. Buxtehude. Einen Selbstverteidigungskursus für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren bietet „Robby Die Schwimmschule“ in Buxtehude, Stader Straße 82: Trainerin Alena Deiter (34) zeigt den Kindern, wie sie sich in kritischen Situationen am besten wehren können.
„Es kommt auf den Gegner an“, erklärt Alena Deiter. „Handelt es es sich dabei um ein Kind, sollte die Abwehr anders aussehen als bei jugendlichen oder erwachsenen Angreifern.“

Alena Deiter ist Abwehr-Expertin: Bereits seit zehn Jahren ist sie im Security-Bereich tätig und hat eine Personenschutzausbildung absolviert. „Für Kinder ist es ganz wichtig, zu wissen, wo die Schmerzpunkte des Angreifers sitzen“, sagt Deiter. „Dann können sie sich auch gegen Große sehr gut zur Wehr setzen.“

Auf den Anfängerkursus, der acht Stunden à 60 Minuten umfasst, folgt ein Kursus für Fortgeschrittene von gleicher Dauer. Neue Kurse starten am Mittwoch, 27. April (immer mittwochs). Anfänger trainieren von 15.30 bis 16.30 Uhr, Fortgeschrittene von 16.30 bis 17.30 Uhr. Von 18 bis 19 Uhr wird auch für Erwachsene ab 27. April ein Selbstverteidigungskursus angeboten.

• Mehr unter Tel. 04161 - 705131 oder unter www.robby-schwimmschule.de.