Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Spannend von Anfang an: Die Ausbildung in der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Personalreferentin Kathrin Rammin Foto: SHB
 Die Sparkasse Harburg-Buxtehude ist eine moderne und leistungsstarke Sparkasse im Süden Hamburgs. Die rund 700 Mitarbeiter, Auszubildende und Trainees arbeiten in insgesamt 21 Beratungscentern. Sie ist ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe, dem größten Arbeitgeber und Ausbilder der deutschen Kreditwirtschaft.
Kreativität und Vielseitigkeit ist gefragt – denn jeden Tag haben die Mitarbeiter es mit Menschen zu tun, die von ihren Plänen und Wünschen oder ihren geschäftlichen Projekten erzählen. Ob es sich um eine profitable Geldanlage handelt, ein lang ersehntes Traumhaus, eine Auto-Finanzierung oder eine geplante Geschäftseröffnung – der Finanzbereich ist sehr abwechslungsreich und lässt viel Freiraum, um passende Lösungen für zufriedene Kunden zu entwickeln.
Sparkassen gibt es an fast jedem Ort, im Internet oder mobil mit einer App sind sie rund um die Uhr erreichbar. Genau das ist ihr Erfolg. Sparkassen sind nahe an den Kunden, täglich für sie da und haben stets ein offenes Ohr für jeden Einzelnen – vom Schüler oder Studenten über den Single, die Familie, den Senior bis hin zum Geschäftsmann oder dem Unternehmer. Weil Sparkassen traditionell in ihrer Region engagiert sind, können sie sehr gut beurteilen, was ihre Kunden brauchen. Als Sparkassen-Mitarbeiter werden Azubis schnell merken, dass sie ein Teil dieser großen Familie sind.
• Für Fragen steht die Personalreferentin Kathrin Rammin gern unter Tel. 040 76691-2113 zur Verfügung. Weitere Infos unter spkhb.de//karriere