Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verantwortung übernehmen und nachhaltig handeln - Aktionswoche im toom Baumarkt

Unter dem Motto „Zusammen für unsere Zukunft“ laden die toom Baumärkte in der Region Stade und Buxtehude ihre Kunden zu einer informativen Aktionswoche ein: Von Montag bis Samstag, 12. bis 17. August, dreht sich alles um nachhaltige Produkte und den bewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen. Auf die Kunden warten informative Aufbauten zum Thema "Ressourcenschonung durch Recycling" sowie Vorführungen zum Thema Wasser- und Energiesparen. Zudem verlost toom Baumarkt 100 „mobile Gärten“ für Grundschulen.
In Zusammenarbeit mit Industriepartnern präsentiert toom Baumarkt das Thema Recycling von Wertstoffen in Verbindung mit nachhaltigeren Produkten und Verpackungslösungen. In den rund 320 toom Baumärkten deutschlandweit wird es an den drei Hauptaktionstagen Donnerstag, Freitag und Samstag verschiedene Informationsstände und Vorführungen geben, die den Kunden den optimalen Umgang mit Strom und Heizenergie demonstrieren. Ebenso stehen Aktionen und Produktangebote zum Sparen von Wasser auf dem Programm. Eine kostenlose, 60-seitige Informationsbroschüre enthält außerdem Tipps und Tricks, wie Mieter und Eigenheimbesitzer ihr Zuhause energie- und wassersparend ausrichten können. „Energie und Ressourcen sparen ist ganz einfach – während der Nachhaltigkeitswoche zeigen wir unseren Kunden, wie es geht“, so Marktleiter Ekkehart Behrmann aus Stade.

Mobiler Garten für kleine Gärtner


Das Anlegen von eigenen kleinen Kräuter- und Gemüsebeeten liegt voll im Trend: „Die Beete sehen nicht nur hübsch aus, selbst angebaute Karotten, Radieschen, Salate oder Erdbeeren schmecken besonders lecker“, weiß Marktleiter Ekkehart Behrmann. Im Rahmen der „Aktion kleine Gärtner“ können Grundschulen aus der Region Stade/Buxtehude einen mobilen Garten inklusive Kräuter- und Gemüsebepflanzung sowie das passende Gartenwerkzeug gewinnen.
Bereits im Mai haben die toom Baumärkte in der Region Stade/Buxtehude die Grundschulen dazu aufgerufen, sich an der Verlosungsaktion zu beteiligen, die noch bis zum 9. August läuft. Deutschlandweit stehen insgesamt 100 mobile Gärten für die kleinen Gärtner bereit.„Mit der Verlosungsaktion möchten wir für mehr Grün auf den Schulhöfen sorgen und den Grundschülern gleichzeitig eine bewusste und nachhaltige Lebensweise nahe bringen“, betont Marktleiter Ekkehart Behrmann.