Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vermögensübertragung ist das größte Risiko des Mittelstandes: Infoabend in der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Wann? 05.02.2015 19:00 Uhr

Wo? Sparkasse Harburg-Buxtehude, Bahnhofstraße 16, 21614 Buxtehude DE
Frank Jäschke (li.), Martin Prigge (4. v. li.) und die BCN-Gründer laden zur Infoveranstaltung (Foto: W.Wiegel/Sparkasse Harburg-Buxtehude)
Buxtehude: Sparkasse Harburg-Buxtehude | Der Business Club Niederelbe (BCN) lädt am Donnerstag, 5. Februar, zum Infoabend in der Buxtehuder Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Bahnhofstraße 16 bis 18, ein. An diesem Tag dreht sich in der Sparkassen-Filiale alles um das Thema „Vermögensübertragung von Unternehmern“. Ab 19 Uhr referiert Jose Antonio do Carmo, der Leiter des PrivateBankings der Sparkasse Harburg-Buxtehude, über eines der größten Risiken von mittelständischen Unternehmen: die Vermögensübertragung von der einen auf die andere Generation. Der Vortrag werde längstens 45 Minuten dauern, betont Sparkassen-Vorstandsmitglied Frank Jäschke. „Viel wichtiger ist, dass wir darüber ins Gespräch kommen.“
Interessierte sind herzlich willkommen. Im Anschluss besteht bei einem kleinen Imbiss die Gelegenheit zum Meinungsaustausch und Kennenlernen. Die Organisatoren bitten um kurze Anmeldung bis spätestens Montag, 2. Februar, unter steffan.buech@businessclub-niederelbe.de oder Tel. 0170-8302905. Weitere Infos zum BCN unter www.bc-niederelbe.de.