Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Randalierer in Drochtersen widersetzt sich der Festnahme

tk. Drochtersen. Der Täter (23) ist der Polizei bereits bestens bekannt: Am Samstagabend zog er einmal mehr randalierend durch Drochtersen. Er beschädigte die Tür der Volksbank, verbog ein Straßenschild, zerstörte die Gegensprechanlage eines Mehrfamilienhauses.
Anwohner alarmierten die Polizei. Die stellte den Mann an der Lilienstraße. Er leistete heftigen Widerstand und trat um sich. Ein Beamter wurde dabei leicht verletzt. Der Randalierer stand unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol. Die Nacht verbrachte er in einer Zelle.
Gegen den 23-Jährigen laufen jetzt diverse Ermittlungsverfahren.