Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unbekannter schubst Mann ins Barnkruger Hafenbecken

tk. Barnkrug. Diese brutale Attacke hätte auch ein ganz schlimmes Ende nehmen können: Zwei Männer sind am Sonntag gegen 1,45 Uhr auf dem Hafenfest in Barnkrug aneinander geraten. Das spätere Opfer (45), ein Mann aus Himmelpforten, verließ den Ort des Geschehens. Ein Unbekannter, der Kontrahent bei dem Streit, schubste ihn ins Hafenbecken.
Der Mann prallte mit dem Kopf gegen ein Boot und blieb im Schlick stecken. Eine Zeugin (46) zögerte keine Sekunde und zog das Opfer der brutalen Attacke an Land. Der Himmelpfortener kam mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus.
Die Polizei sucht Zeugen, um den Täter dingfest zu machen. Hinweise: Tel. 04143 - 911880.