Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

4.800 Euro für Trägerverein Bützflether Freibad

Scheckübergabe: Peter Schneidereit (re.), Gewerbeverein, und der Vorsitzende des Freibad-Trägervereins, Uwe Brand (Foto: oh)

Lob an die "einzigartige Dorfgemeinschaft"


ig. Bützfleth. Vereinsmitglieder aus der Stader Ortschaft Bützfleth sammeln seit vielen Jahren gemeinsam auf Veranstaltungen Geld, das dann wiederum von Vereinen für Aktivitäten genutzt werden kann. Die Jahresspende 2012 in Höhe von 4.800 Euro ging an den Trägerverein Freibad Bützfleth.
Gesammelt wurde auf dem großen Sommerfest im Freibad, beim "Ortsbürgermeister Hartlef"-Fußballturnier und am Ersten Advent beim Bützflether Weihnachtsmarkt. Bei den ersten beiden Veranstaltungen kamen jeweils einige hundert Euro in den Topf. "Beim Weihnachtsmarkt in der Festung Grauerort klingelte es richtig in der Kasse. Tombola, Punsch- und Speisen brachten den großen Erlös", freut sich Peter Schneidereit, Vorsitzender des Gewerbevereins "Attraktives Bützfleth".
Schneidereit dankte bei der Scheckübergabe an den Vorsitzendes des Trägervereins, Uwe Brand, allen Aktiven für die einzigartige Zusammenarbeit der Vereine. Ortsbürgermeister Sönke Hartlef stellte in einem kurzen Grußwort ebenfalls die "einzigartige Ortsgemeinschaft" heraus.