Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der Feuerwehrmann auf dem Thron

Die neuen Würdenträger des Schützenvereins Hüll: Günter Andreas (hinten v.li.), Jenny Stüven, Franziska Nagel, Alexander Schütt, Ina Mahler (Königin), Stefan Andreas (König), Matthias Ahlf, Antje Funck, Viola von Holten, Per-Ole Offermann, Tessa Funck (vorne li.), Tom Elfers, Sina von Holten und Loris Andreas

Neues Königspaar: Stefan Andreas und Ina Mahler


sum. Hüll. „Meine Frau hat zu mir gesagt: Mach es!“ erzählt Stefan Andreas und strahlt mit der Sonne um die Wette. Das hat der Zimmermann dann auch getan und wurde am vergangenen Wochenende König des Schützenvereins Hüll. Der 44-jährige aktive Sportschütze gehört dem Verein seit dem 15. Lebensjahr an und war schon Jungschützenkönig und Kaiser. Seine zweite große Leidenschaft ist die örtliche Feuerwehr, in der der zweifache Vater als zweiter Gruppenführer aktiv ist. Ihm zur Seite steht Adjutant Per-Ole Offermann.

Die neue Königin Ina Mahler hat trotz ihrer jungen 27 Jahre schon so ziemlich alle Würden errungen, die der Verein zu bieten hat. Die Floristin war bereits Prinzessin, Kinderkönigin, Jungschützenkönigin, Kaiserin und wurde in diesem Jahr auch Vereinsmeisterin. „Jetzt fehlt mir nur noch die Beste Dame“, erklärt die zweite Damenbeisitzerin, in die ihrer Freizeit auch gerne mit den Hüller Theoterspeelern auf der Bühne steht. Ihr zur Seite steht Viola von Holten als Adjutantin. Alexander Schütt und Franziska Nagel führen die Jungschützen gemeinsam mit ihren Adjutanten Felix Schütt und Jenny Stüven an. Kinderkönige wurden Loris Andreas und Sina von Holten. Die Prinzen heißen Tom Elfers und Tessa Funck.

Weitere Würdenträger sind: Matthias Ahlf (Kaiser), Antje Funck (Kaiserin), Günter Andreas (Bestmann), Rike Mahler (Beste Dame), Wilfried Mahler (Vereinsmeister), Harald Wilkens (Alterskreiskönig), Edwin Wolff (Adjutant des Alterskreiskönigs) und Manfred Junge (Juxkönig).