Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der Himmel in schillernden Farben

"Freies Fliegen für alle!" / Drachenfest auf der Elbinsel Krautsand in Planung

ig. Krautsand. Spielerisch taumeln und fliegen sie am Himmel, begeistern die Besucher mit ihren ausgefallenen Formen und Flugkünsten. Der Himmel über der Elbinsel in schillernden Farben durch große und kleine bunte Drachen.
Das soll in diesem Jahr Realität werden. Dirk Ludewig und viele Helfer wollen am 8. und 9. Oktober auf der Elbinsel ein Drachenfest organisieren. Motto des Familien-Flugtages: „Freies Fliegen für alle!“ Ein erstes Treffen der Organisationen gab es am vergangenen Montag im Drochterser Art-Cafe. Zu dem Termin wurde auch das Ehepaar Magdalena und Otto Petersen, genannt die „Ottos“, eingeladen. Die Otterndorfer organisieren seit 2006 erfolgreich das Otterndorfer Drachenfest, wollen die Drochterser bei ihrem Vorhaben unterstützen. Beide sprachen von einem idealen Gelände am Strand und einer tollen Infrastruktur.
Erwartet werden zum „Fliegerfest“ rund 150 Drachenflieger. Kinder sollen mit Unterstützung eigene Drachen vor Ort bauen können. Auch ist eine „Nachtflugshow“ bei einsetzender Dunkelheit geplant - mit beleuchteten oder angestrahlten Drachen. Weiter im Programm: Drachen-Party, Laternenlauf, mit kleines Feuerwerk und „Fugu“ - ein Windspiel mit „fliegenden“ Fischen, die sich auf dem Boden bewegen oder von einem Trägerdrachen in die Luft gehoben werden. „Für Kinder und Erwachsene sind die ‚Fische“ mit ihren drei Metern Durchmesser immer eine Attraktion und Anziehungspunkt“, so der Stader Drachen-Experte und Mitorganisator, Ulrich Monsees. Staunen setze ein, wenn die Besucher hören, dass der Fisch aus alten, kaputten Regenschirmen genäht wurde.
Angehen wollen die Organisatoren jetzt die behördlichen Auflagen. Das nächste Treffen: Mittwoch, 18. Mai, 19 Uhr, in der Gastronomie „Strandzeit“ am Krautsander Anleger. Interessierte sind eingeladen. Info: Telefon 0171 - 54 22 390.