Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

DRK Drochtersen übergibt 6.500 Euro an Flutopfer

Annegret Bösch (re.) überreicht den Scheck an Bürgermeister Johann Schenk (li.) (Foto: oh)
ig. Drochtersen. Vertreter des Drochterser DRK-Ortsverbandes übergaben am vergangenen Mittwoch einen Scheck in Höhe von 6.500 Euro an Flutopfer der Gemeinde Hoebeck im Kreis Lüchow-Dannenberg. Der dortige Bürgermeister Johann Schenk freute sich riesig über die Geldspende. "Das Geld erhalten Bürger aus dem Ortsteil Vietze, die besonders unter der Flut zu leiden hatten." Die Drochterser Gruppe reiste mit sechs Personen an, darunter auch die DRK-Vorsitzende Annegret Bösch. Das Geld kam mit Hilfe einer Spenden-Aktion in den vergangenen Wochen zusammen. "Die Menschen, denen wir helfen, werden wir in Kürze in unsere Gemeinde einladen", so Bösch.