Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fünfkampf der Jugendfeuerwehr in Oldendorf

Vanessa (li.) und Rica von der Jugendfeuerwehr der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten beim Löschangriff (Foto: Rolf Hillyer-Funke)

Abnahme der begehrten Leistungsspange: 21 Auszeichnungen vergeben

tp. Oldendorf. Insgesamt 23 Jugendfeuerwehr-Gruppen aus dem Bezirk Lüneburg nahmen am Wochenende in Oldendorf an der Abnahme der Leistungsspange, der höchsten Auszeichnung für Jugendfeuerwehrleute, teil. In einem spannenden Fünfkampf absolvierten die Löschgruppen einen Wettkampf aus Kugelstoßen, 1.500-Meter-Staffellauf, Löschangriff, Schnelligkeitsübungen und Theorie.

Jugendliche aus 21 Gruppen erbrachten die geforderten Leistungen und erhielten die begehrte Spange.

Die Jugendfeuerwehr-Gruppe Jork/Este erreichte mit 21 Punkten das beste Ergebnis.