Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kehdinger Apfelfest und Freiburger Bockmarkt mit Einkaufssonntag

Wann? 30.09.2017 12:00 Uhr bis 01.10.2017 18:00 Uhr

Wo? Hauptstraße, 21706 Drochtersen DE
Kinderspaß auf der Bühne mit "Eddi die Ente"
 
In den Kirchen sind die Altare festlich geschmückt Fotos: Hilbig
Drochtersen: Hauptstraße | sb. Drochtersen. Mit einem bunten Fest und einem verkaufsoffenen Sonntag feiern die Gemeinde Drochtersen, der Gewerbeverein Drochtersen und zahlreiche Gäste am Sonntag, 1. Oktober das Kehdinger Apfelfest. Von 12 bis 17 Uhr kann in den Geschäften gestöbert und eingekauft werden. Neben besonderen Angeboten laden die Ladeninhaber zu diversen Aktionen ein.

Natürlich gibt es auch auf den Straßen und Plätzen viel zu erleben. Kinder staunen beim Ballonzauber von 14 bis 17 Uhr. Der bekannte Stader Autor Dietrich Alsdorf liegt um 14 Uhr aus seinen spannenden historischen Geschichten vor. Die Kirche öffnet den ganzen Sonntag ihre Türen, so dass die Besucher den festlich geschmückten Erntedankaltar bestaunen können.

Der Verein Landwandel verkauft am Sonntag von 12 bis 17 Uhr Brezeln, Würstchen, Kaffee und Kuchen, selbstgemachte Gelees und Marmeladen, Schnitzereien und Dekokränze sowie Selbstgestricktes für jedes Alter.

Der DRK-Ortsverein Drochtersen bietet im Kehdinger Bürgerhaus Kaffee und Kuchen an. Dort eingenommene Spenden fließen später in die Seniorenarbeit des Vereins sowie in die Patengruppe "Menschen mit Handicap". Das Jugend-Rotkreuz ist mit einer Hüpfburg, Waffelstand und Kinderschminken vor Ort. Zudem dürfen die Besucher einen echten Rettungswagen der DRK-Bereitschaft besichtigen.

Schüler der Elbmarschenschule präsentieren Holzarbeiten und ihre Fahrradwerkstatt. Beim Apfelschälwettbewerb und beim Apfelkisten-Schätzen locken viele Preise.
Auf dem Parkplatz beim Raiffeisen-Markt gibt es Programm auf der Aktionsbühne. Dazu gehören "Dr. Beat" und die Kindershow "Eddi die Ente" (15 Uhr) mit Musik und Tanz.

Buntes Programm in Oederquart

In Oederquart dreht sich am Sonntag, 1. Oktober, ebenfalls alles um den Apfel. Nach dem Erntedankgottesdienst um 11 Uhr locken diverse kulinarische Genüsse auf dem Festplatz bei der Kirche sowie in Witt's Gasthof. Um 16 Uhr gibt es Abendlieder und eine Abendandacht. Um 17 Uhr erfolgt die Preisverteilung des Gewinnspiels "Maislabyrinth" und die Krönung des Apfelkönigs.

Zwei Tage lang Freiburger Bockmarkt

Der Freiburger Bock- und Flohmarkt am Samstag, 30. September, und Sonntag, 1. Oktober, wird wieder ein Fest für die ganze Familie. Darüber sind sich die Organisatoren des Traditions-Events, Helmut Harpain und Dirk Ludewig, einig.
Im Mittelpunkt des Bockmarktes stehen am Samstag ab 12 Uhr Aalknobeln in den Gaststätten sowie ab 14.30 Uhr ein Kinderfest mit Dirk Ludewig, Kinderschminken, Budenmeile, Kuchenzelt und vieles mehr. Um 16.40 Uhr wird ein Schafbock verkauft, um 19 Uhr startet der Laternenumzug und um 20 Uhr die Disco mit DJ Dirk bei freiem Eintritt.
Am Sonntag steigt ab 12 Uhr ein Straßenflohmarkt. Weitere Angebote: Kupferschmiede-Arbeiten, Losverkauf, Kinder-Quatsch auf der Bühne, Ziehung der Tombola-Hauptpreise (ab 17 Uhr) und vieles mehr. Im Festzelt gibt es wieder hausgemachten Kuchen.
Auch der festlich mit Erntegaben geschmückte Altar der St. Wulphardi-Kirche wird wieder Besuchermagnet sein. Dafür sorgen die kreativen Ideen des Küsters Günter Burwieck. Und: Viele Geschäfte in Freiburg haben am Sonntag von 13 bis 17 Uhr geöffnet.