Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kehdinger Apfeltag und Bockmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

Wann? 03.10.2016 14:00 Uhr bis 05.10.2016 18:30 Uhr

Wo? Rewe, Drochterser Str., 21706 Drochtersen DE
Der ehemalige Drochterser Bürgermeister Hans-Wilhelm Bösch hatte viel Spaß auf dem Apfeltag 2015 (Foto: sum)
 
Niedliche "Wollspender" auf dem Bockmarkt in Freiburg (Foto: ig)
Drochtersen: Rewe |

Spiele und Spaß für die ganze Familie


sb. Drochtersen. Immer am ersten Sonntag im Oktober wird in Drochtersen der Kehdinger Apfeltag mit verkaufsoffenem Sonntag gefeiert. Die Ladentüren öffnen sich von 12 bis 17 Uhr. Zudem locken jede Menge Spiele und Spaß in die Kehdinger Gemeinde.

Auf dem Parkplatz beim Einkaufszentrum Funck wird eine große Aktionsbühne aufgebaut. Dort treten die Band Carnaby (13.30 und 16 Uhr) sowie der beliebte Kinderanimateur Rick (15 Uhr) auf. Eine Hüpfburg und ein Karussell sind weitere Attraktionen für den Nachwuchs am Apfeltag.

Die heimische Küche kann am Sonntag ruhig kalt bleiben. Angeboten werden süße und herzhafte Leckereien sowie frisch gepresster Apfelsaft. Beim Apfelschäl-Wettbewerb können sowohl Erwachsene als auch Kinder Tempo und Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Die Freiwillige Feuerwehr gibt Einblicke in ihr Können und der Modellbauclub Drochtersen zeigt seine Miniatur-Fahrzeuge.

Shoppen und gewinnen

sb. Drochtersen. Zum verkaufsoffenen Sonntag gibt es wieder eine Firmenrallye. Wer sechs Stempel in den offenen Läden erhält, nimmt an der Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es ein Kuschelwochenende für zwei Personen sowie Einkaufsgutscheine.

Zwei Tage lang Bockmarkt in Freiburg

ig. Freiburg. Ein Fest für die ganze Familie wird der Bockmarkt in Freiburg am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Oktober. Parallel zum Kehdinger Apfeltag lädt der Flecken in Nordkehdingen zu der traditionellen Veranstaltung ein.
Die Hauptorganisatoren Helmut Harpain und Dirk Ludewig rechnen mit einem großen Besucherandrang. „Die Freiburger stehen hinter ihrem Markt“, sagt Harpain. „Immerhin beteiligen sich mehr als zehn Vereine, Gruppen und Institutionen an dem Festprogramm.“

Neu ist der Veranstaltungsort. Der Bockmarkt ist in diesem Jahr an der Kirche. Im Mittelpunkt des Bockmarktes stehen am Samstag ab 10 Uhr Aalkegeln und Knobeln in den Gaststätten, Kirchgang (14 Uhr) und Wurstanbiss (14.30 Uhr), Kinderfest mit Dirk Ludewig, das riesige Kaffee-und Kuchenzelt der Schützendamen und die große Budenmeile mit regionalen Spezialitäten. Die traditionelle Schafbock-Versteigerung ist um 16 Uhr, der große Laternenumzug um 19 Uhr und die große Open-Air Disco mit DJ Dirk ab 20 Uhr.

Am Sonntag steigt ab 13 Uhr ein Straßenflohmarkt, zu dem keine Voranmeldung erfolgen muss. In der St. Wulphardi-Kirche wird der geschmückte Erntedank-Altar präsentiert. Die Geschäfte haben wieder zum Bockmarkt geöffnet und laden zwischen 12 und 17 Uhr zum gemütlichen Sonntags-Einkauf ein.

Am 3. Oktober nach Oederquart

sb. Oederquart. Rund um die St. Johanniskirche in Oederquart wird am Montag, 3. Oktober, das Apfelfest gefeiert. Los geht es um 10.45 Uhr mit einem Erntedank-Gottesdienst. Anschließend erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit allerlei kulinarischen Leckereien, Musik, Hobbykunst und Herbstdekorationen. Beim Bogenschießen wird die neue Apfelmajestät ermittelt. Die Proklamation ist um 17 Uhr. Der Tag endet mit Abendliedern und einer Andacht um 17.45 Uhr.