Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Boots-Unterkunft

Dank des tatkräftigen Einsatzes der "Großen" hat die Jugendfeuerwehr endlich eine passende Unterkunft für ihr Motorboot

Holzschuppen statt Folie für "Wasser-Spielzeug"


sum. Hüll. Die Zimmerleute der Feuerwehr Hüll hatten vor Kurzem einen besonderen Bau-Einsatz: Für das Boot ihrer jüngsten Einsatzkräfte errichteten sie einen neuen Unterstand.

Bislang schützte nur eine Folie das restaurierte Wasser-Spielzeug der Jugendfeuerwehr Hüll. Doch Dank einer Spende der Gewinnspargemeinschaft der Volksbank Stade-Cuxhaven in Höhe von 1.000 Euro war es den Jugendlichen endlich möglich, für das kleine Schiff eine passende Unterkunft zu bauen.

Mit Hilfe ihrer „großen Kollegen“ wurde der Bootsschuppen geplant und innerhalb kürzester Zeit errichtet. Das Richtfest feierten die Jungen und Mädchen gemeinsam mit den Zimmerleuten und Wilfried Mahler von der Volksbank Großenwörden.

Und am Ende war sogar noch Geld über, um für das Boot einen gebrauchten Außenborder anzuschaffen.