Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Schulhof eingeweiht

Waren beim Sommerfest dabei (v.li.) Peter Dieter-Völckers (CDU-Fraktion), Hannes Hatecke (Junge Union), Udo Nagel (Industrieservice Stade), Dr. Axel Meyer (Karl Meyer GmbH), Heino von Busch (Bauamt), Michael Schlemminger (Cheminova Deutschland), Kai Schildt (Vereinsvertreter), Edda Eggers (Grüne), Anne Kathrin Neubert (kommissarische Schulleiterin), Mike Eckhoff (Bürgermeister) und Sönke Koch (Wählergemeinschaft)
Drochtersen: Grundschule |

Kinder feierten kurz vor Ferienbeginn ihren neuen Pausenhof


sum. Dornbusch.
Jetzt ist der Schulhof so, wie Anne Kathrin Neubert, kommissarische Schulleiterin der Grundschule Dornbusch, und ihre Kolleginnen es sich gewünscht haben. Um das gemeinsam mit Eltern, Kindern und Unterstützern zu feiern, haben sie zu einem Sommerfest mit Schulhofeinweihung gefeiert.

Vor etwa zwei Jahren kam die Idee auf, den Schulhof der Grundschule neu zu strukturieren. Mit zahlreichen Ideen im Gepäck begab sich die damalige Schulleiterin Ines Grotheer gemeinsam mit dem Kollegium und dem Förderverein auf Sponsorensuche. Dank zahlreicher Spenden konnte im vergangenen Jahr schließlich der Schulhof komplett neu gestaltet werden. Eine steinige Hügellandschaft in Form eines Amphitheaters und ein großer Bogen aus Felsblöcken laden zusammen mit zahlreichen neuen Spielgeräten zum Toben und Verweilen ein. Ein Sitzkreis aus Baumstämmen dient in den Sommermonaten als grünes Klassenzimmer.

Die letzten Arbeiten haben die Kinder im Frühjahr gemeinsam mit den Eltern vollbracht. Es wurden zahlreiche Blumen, Bäume und Büsche gepflanzt, die jetzt für ein naturnahes Pausenerlebnis sorgen.