Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Oldtimer, "Melker" und viele Krokusse

Blütenfest in Drochtersen/Dornbusch und Hüll mit vielen Attraktionen" / Auftritt der Kultband "Die Melker"


ig. Drochtersen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Am Programm wird noch eifrig gebastelt. Die Gemeinde Drochtersen steht am Samstag und Sonntag, 11. und 12. April, im Zeichen der Krokusse. An diesem Wochenende bieten die Organisatoren den Besuchern ein pralles Programm mit Oldtimer-Treffen, Budenmeile, Show und Kultur.

Das traditionelle Blütenfest konzentriert sich nicht nur auf den Ortsteil Drochtersen. Auch in den Ortsteilen Dornbusch (Samstag) und Hüll (Sonntag) warten Vereine und Gruppen mit attraktiven Angeboten auf.
Höhepunkt: die Krönung der neuen Blütenkönigin in der Dornbuscher Festhalle. Ein weiteres Highlight ist das Treffen der Oldtimer- und Treckerfreunde am Sonntag ab 10 Uhr auf dem Penny-Parkplatz in Drochtersen. Erwartet werden mehr als 150 Oldtimer.

Höhepunkte am Sonntag in der Drochterser Kulturscheune sind der Frühschoppen mit den Kehdinger Blasmusikanten und der Auftritt der Oldie-Spaß-Band "Die Melker". Die Musiker treten nach ihrem umjubelten Konzert 2014 zum zweiten Mal beim Blütenfest auf und bieten Songs von Elvis, Rod Stewart, Howard Carpendale, den Beatles u.v.a. Die Band wurde bekannt durch TV-Auftritte in der Tony-Marshall-Show und im N3-Regional-Fernsehen, der Country-Sendung „Kilometer 330“ und in der norddeutschen Hitparade „Bi uns to Hus“.

Fest steht für die Organisatoren Bürgermeister Hans-Wilhelm Bösch, Wilfried Heidhoff und Dirk Ludewig: "Das Blumen-Wochenende hat sich längst zu einem Fest für die ganze Familie entwickelt."

• Infos unter Tel. 0171 - 5422390.