Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Poetischer Rhythm & Blues

Roland Berens (Foto: oh)

Roland Berens gastiert im Krautsander "Art-Café"


ig. Krautsand. Roland Berens tritt am Freitag, 15. August, um 20 Uhr im Krautsander "Art-Cafe" auf. Schon im vergangenen Jahr begeisterte der Liedermacher auf der Elbinsel mehr als 100 Zuhörer.

Berens ist ein anerkannter Künstler des Rhythm & Blues und Folk-Rock. In seiner Musik vereinen sich Rock, Blues, Folk und Jazz-Elemente mit deutschen Texten. Er hat sich durch seine exzellente Beherrschung der Gitarre, besonders der 12-saitigen und der Mundharmonika mit unverkennbar eigenem Stil in mehr als 2.000 Konzerten einen festen Platz in der bundesdeutschen Musikszene erobert.

Mittlerweile gibt es zwei CD´s von ihm. Bekannt ist besonders seine deutsche Dylan-Interpretation „Es ist alles vorbei, Baby Blue“. 2008 und 2011 wurde Roland Berens vom Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Potsdam verpflichtet, Konzerte für die deutschen KFOR-Soldaten im Kosovo zu geben. Im Januar 2013 präsentierte er im Auftrag des Goethe-Instituts deutsche Musik-Kultur in Mexico und Costa Rica.