Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schlagerparty, Rennboote und Grill-WM

Spitzen-Griller - die Country-Freunde wollen ihren Titel verteidigen

Fix was los beim Krautsander Sommerfest / Spektakuläre Rennen auf der Elbe


ig. Krautsand. Flohmarkt, Thundercats-Rennen auf der Elbe, "Schlager-Party" mit Ulf Vegas, Schützenfest und Grill-WM: Das 30. Sommerfest auf Krautsand wird am Samstag, 30. August, und Sonntag, 31. August, wieder viele Besuchern anlocken. Highlight des traditionellen Insel-Events: Das „Schlauchboot-Rennen“ um den deutschen Titel. Dem Siegerteam überreicht Bürgermeister Hans-Wilhelm Bösch den "Krautsand-Cup". Thundercats sind Rennboote, die eine Geschwindigkeit von etwa 110 Kilometern pro Stunde erreichen. Start der Rennen: ab 13 Uhr. „Interessierte können mitfahren“, sagt Rennleiter Kai Martens.

Die Organisatoren des Sommerfestes Dirk Ludewig und Horst Wehrmann bieten an beiden Tagen ein attraktives Programm für Jung und Alt. Am Samstag wird ab 14 Uhr der neue Grill-Weltmeister ermittelt. Die Country-Freunde Kehdingen wollen ihren Titel unbedingt verteidigen, haben kräftig für das Ereignis geübt. "Scharf" auf den Titel sind aber auch die Ex-Weltmeister "Dart Devils". Für das „Volks-Event“ auf der Wiese am Anleger werden noch Vierer-Teams gesucht.
Die Grünröcke laden ab 16 Uhr zum Krautsander Jungschützenfest ein, ermitteln ihren Sommerfest-König. Um 20 Uhr beginnt im Zelt auf der Budenmeile die "1. Krautsander Schlager-Party". Stargäste sind Schlager-Ikone Ulf Vegas und ein "Überraschungs-Prominenter". Vegas ist bundesweit bekannt geworden als "Gentleman des Popschlagers".

Am Sonntag steigt ab 9 Uhr der traditionelle Sommerfest-Flohmarkt. Voranmeldungen sind nicht erforderlich.
Info: Dirk Ludewig, Telefon 01 71 - 54 22 390