Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Songs von Elvis, Rod und Howard

Kultband "Die Melker" will in der Drochterser Kulturscheune beim Blütenfest für gute Laune sorgen

ig. Drochtersen. Die Oldie-Spaß-Band „Die Melker“ trItt erstmalig am Sonntag, 6. April, beim Blütenfest in Drochtersen in der Kulturscheune auf. Der Eintritt zu dem musikalischen Vergnügen ist frei. Beginn: 14 Uhr.
Ab 11 Uhr unterhalten die "Kehdinger Blasmusikanten" und die Musikschule Fastert.
"Die Melker" sind eine norddeutsche Humorband, die von Hans Appold und Alfred Spohr, die schon vor 35 Jahren als Mitglieder der Klamaukband „Schulzkes Skandal Trupp“ nicht nur die Hamburger Szene unsicher machten, gegründet wurde.
"In Drochtersen werden wir die wahre Geschichte des Rock‘n‘Roll präsentieren", verspricht Musiker Appold. Die Band, die durch TV-Auftritte in der Tony-Marshall-Show, im N3-Regional-Fernsehen, in der Country-Sendung Kilometer 330, und in der norddeutschen Hitparade „Bi uns to Hus" bekannt wurde, bietet Songs von und über Elvis, Rod Stewart, Howard Carpendale, die Beatles u.v.a.