Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Spende für „Haus Gauensiek“

Birgit Reyer (2.v.li.) übergibt Axel Volkmer (Mitte) und seinem Team vom "Haus Gauensiek" einen Scheck

Tombola der Apotheke Assel bringt 250 Euro ein


sum. Drochtersen. Über eine Spende in Höhe von 250 Euro konnten sich in der vergangenen Woche Einrichtungsleiter Axel Volkmer und seine Mitarbeiter vom DRK Seniorenheim „Haus Gauensiek“ freuen.

Birgit Reyer, Inhaberin der im März neu eröffneten Apotheke in Assel (das WOCHENBLATT berichtete), veranstaltete anlässlich der Einweihungsfeier eine Tombola. „Es kam eine tolle Summe zusammen“, berichtet die Pharmazeutin und entschloss sich, diesen Betrag dem Seniorenheim in Drochtersen zu spenden.

Das 1994 errichtete und vor zehn Jahren erweiterte „Haus Gauensiek“ bietet zur Zeit Platz für 71 Bewohner und plant, im kommenden Jahr den Altbau zu sanieren. „Wir freuen uns sehr über die Spende und werden ein Schwungtuch und Kleingeräte für den Seniorensport anschaffen,“ erklärt Einrichtungsleiter Axel Volkmer. Außerdem soll im Eingangsbereich eine weitere Sitzgelegenheit ihren Platz finden.