Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tolle Tage für die kleinen Bücherwürmer

Die Teilnehmer des Lesewettbewerbs freuten sich über eine Urkunde und ein tolles Buch

Spaß beim spannenden Lesewettbewerb der dritten und vierten Klassen der Grundschule Drochtersen

sum. Drochtersen. Mathematik, Musik und Sachunterricht waren in der vergangenen Woche in der Grundschule in Drochtersen Nebensache. Dort fanden drei Tage lang die inzwischen traditionellen Lesetage statt.
Um den Schülern so früh wie möglich den Spaß am Schmökern nahezubringen, organisieren Lehrer und Eltern jedes Jahr eine spannende Leseveranstaltung. Während die ersten und zweiten Klassen gemeinsam aus einem Buch lasen, durften die Dritt- und Viertklässler ihr persönliches Lieblingsbuch vorstellen.
Nachdem sich die Leseratten an dem von den Eltern vorbereiteten gesunden und leckeren Frühstück stärkten, startete für die dritten und vierten Jahrgänge der besonders spannende Lesewettbewerb. Aus jeder Klasse durften jeweils ein Mädchen und ein Junge an den Start gehen und zunächst aus einem Schmöker ihrer Wahl lesen. In der zweiten Runde hieß es dann, einen völlig unbekannten Text zum Besten zu geben, was dem ein oder anderen schon schwerer gefallen ist. Doch am Ende meisterten alle die Aufgabe mit Bravour und erhielten zur Erinnerung eine Urkunde und ein tolles Buch.