Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Warmer Regen für Drochterser Vereine

3.160 Euro für Drochterser Vereine
ig. Drochtersen. 3.000 Euro schüttet die Bürgerstiftung in diesem Jahr an Drochterser Vereine aus. Am vergangenen Dienstag wurden im Drochterser Rathaus die Schecks symbolisch überreicht. Seit der Gründung der Stiftung wurden in Drochtersen bereits mehr als 70 Projekte mit rund 33.000 Euro aus der Bürgerstiftung gefördert.
Von der finanziellen Unterstützung profitieren in diesem Jahr die folgenden Drochterser Vereine: VTV Assel (Tanzabteilung, 250 Euro für Kostüme), TVG Drochtersen (Tanzsport, 250 Euro für Kostüme). Mehrgenerationenhaus Dornbusch (260 Euro), Schützenverein Hüll (400 Euro für Stühle im DGH), Schützenverein Drochtersen (1.000 Euro für 150-jähriges Jubiläum), VTV Assel (1.000 Euro für Kunstrasenplatz).
"Die Bürgerstiftung ist eine tolle Einrichtung, gerade in Zeiten knapper öffentlicher Haushaltsmittel", so Bürgermeister Hans-Wilhelm Bösch.

Hintergrund: Die Bürger-Stiftung wurde 1998 von der Kreissparkasse Stade gegründet und zählt heute mit einem Vermögen von über 5,6 Mio. Euro zu einer der höchst dotierten Bürgerstiftungen in Deutschland. Die Stiftung ist ausschließlich im Landkreis Stade tätig. Seit Stiftungsgründung konnten rund 1.000 Institutionen mit insgesamt 812.000 Euro gefördert werden Die Stiftungszwecke umfassen alle nach dem Steuerrecht als gemeinnützig eingestuften Zwecke.