Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die "Ferienkieker" nehmen kleine Entdecker auf Erlebnisfahrten ins Moor und auf die Elbe mit.

Wann? 04.07.2016 10:00 Uhr

Wo? Euflor Humuswerk, Aschhornermoor, 21706 Drochtersen DE
Der "Tidenkieker" legt am Strand einer einsamen Elbinsel an, die die Kinder dann erkunden dürfen (Foto: Verein zur Förderung von Naturerlebnissen e.V.)
Drochtersen: Euflor Humuswerk | bo. Kehdingen. Sommer, Sonne, Ferien - wer möchte da nicht gern raus in die Natur. Der Verein zur Förderung von Naturerlebnissen bringt Kindern bei spannenden Erlebnisfahrten die heimische Natur näher und möchte ihnen zeigen, wie schön und interessant sie sein kann. Eltern oder Großeltern können die kleinen Entdecker begleiten.
Mit der "Moorkieker"-Bahn geht es am Montag, 4. Juli, um 10 Uhr auf eine dreistündige Entdeckungsreise zu den Elfen und Geistern im Aschhorner Moor bei Drochtersen. Kinder dürfen Frösche fangen, kleine Wassertierchen keschern und barfuß wandern. Treffpunkt ist der "Moorkieker"-Bahnhof auf dem Gelände der Euflor Humuswerke in Aschhorn. Weitere Fahrten sind am Mittwoch, 13. Juli, und Dienstag, 26. Juli.
"Leinen los!" heißt es für den "Tidenkieker" am Montag, 11. Juli. Das Flachbodenschiff legt um 14 Uhr am Anleger in Drochtersen-Krautsand ab. Kinder fahren bei dem dreistündigen Törn auf die Elbe hinaus und können wie Robinson Crusoe eine Insel erkunden. Eine weitere Fahrt findet am Donnerstag, 28. Juli, statt.
• Tickets kosten 4 Euro für den "Moorkieker", 11 Euro für den "Tidenkieker"; Infos und Anmeldung beim Verein zur Förderung von Naturerlebnissen, Tel. 04141 - 12561, www.verein-naturerlebnisse.de.