Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"vollendet - unvollendet": Zwei Frühlingskonzerte mit dem Stader Kammerorchester

Wann? 30.03.2014

Wo? St. Johannis- und Katharinenkirche, Kirchenstraße 3, 21706 Drochtersen DE
Die Fagottistin Helena Haase aus Otterndorf begleitet das Stader Kammerorchester als Solokünstlerin (Foto: privat)
Drochtersen: St. Johannis- und Katharinenkirche | bo. Drochtersen/Stade. Unter dem Titel "vollendet - unvollendet" steht das Frühlingskonzert des Stader Kammerorchesters. Es gibt zwei Auftritte: am Samstag, 29. März, um 20 Uhr in der St. Johannis- und Katharinenkirche in Drochtersen, Kirchenstraße 3, und am Sonntag, 30. März, um 17 Uhr in der katholischen Heilig-Geist-Kirche in Stade, Timm-Kröger-Straße 16.
Zu Beginn erklingt das Fagottkonzert in B-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart. Als Solistin tritt Helena Haase aus Otterndorf auf. Das folgende "Impressions" ist ein Auftragswerk, das der Orchesterleiter Alexander Mottok für die "German Doctors" komponierte. Die musikalische Rundreise führt durch die Einsatzgebiete der für die medizinische Hilfsorganisation tätigen Ärzte. Den Abschluss bildet Franz Schuberts Sinfonie Nr. 7 in h-moll, die "Unvollendete".
• Eintritt in Drochtersen 12 Euro (ermäßigt 8 Euro, Familien 20 Euro)
• Eintritt Stade frei; um Spenden zugunsten der "German Doctors" wird gebeten
www.stader-kammerorchester.de