Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Aufstieg mit Bravour geschafft

Klaus Wawarek freut sich über den Aufstieg (Foto: oh)

Asseler Tennis-Oldies spielen in der Verbandsliga

ig. Assel. Zwei Jahre hintereinander verpassten die Herren 60 des Tennisvereins Assel den Aufstieg aus der Verbandsklasse in die Verbandsliga des Niedersächsischen Tennisverbandes in der Wintersaison knapp. In dieser Wintersaison wurde alles besser.
Die Mannschaft mit Klaus Wawarek, Wilhelm Ossenbrügge, Werner Sonnwald, Uwe Bohm und Uwe Hauff hatte von Beginn an immer die Nase vorn, führte die Tabelle unangefochten an. "Kampfgeist und Siegeswille waren das Rezept für den Aufstieg", so Pressewart Waldemar Herold.
Bis auf ein Unentschieden gewannen die Asseler Herren alle Hallenbegegnungen, standen schon vor dem letzten Spiel als Aufsteiger mit 7:1 Punkten und 38:21 Sätzen fest. Besonders stark zeigten sich die Senioren in den Doppelbegegnungen, die sie alle für sich entscheiden konnten.