Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bratwurst und Tribüne

ig. Drochtersen. „Runter vom Sofa. Rein ins Stadion.“ Das ist das Motto des Oberligisten SV Drochtersen/Assel in dieser Saison. Um wieder viele Fans zum Heimspiel am Sonntag, 21. September, 15 Uhr, gegen den VfL Osnabrück II zu locken, übernimmt die Krautsander Firma Lorenzen Metallbau den Tribünenzuschlag für de ersten 50 Zuschauer. Für die nächsten 25 Fans gibt es einen Gutschein für eine Bratwurst. Der Spielball gegen den Tabellendritten wird vom Drochterser Schützenkönig Ernst Theo Nagel gesponsert.