Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das Team mit der Superserie reist an

D/A-Kick fällt aus / Heimpartie gegen Norderstedt
ig. Drochtersen. Der Bus stand bereit. Mehr als 50 Fans wollten die Fahrt nach Lüneburg antreten, um mit Crew in der Auswärtspartie bei Hansa Lüneburg zu unterstützen. Dann die Absage wegen Unbespielbarkeit des Platzes. Die Enttäuschung war groß. Edel-Fan Harm Schröder: „Dann müssen wir unsere zweite Herren unterstützen.“ Die Landesliga-Partie auf dem Drochterser Kunstrasenplatz fand statt.
D/A II kam bei strömendem Regen über ein 2:2 gegen den FC Verden 04 nicht hinaus. Der Treffer zum Ausgleich gelang den Gästen in der Nachspielzeit. Der frustrierte D/A-Coach Hannes Schulz: „Die Kehdinger bleiben auf Tabellenplatz sieben. Regionalligist Drochtersen/Assel trifft am Sonntag um 15 Uhr auf Norderstedt. Keine einfache Aufgabe: Die Eintracht wartet aktuell mit einer Superserie auf, putzte am vergangenen Wochenende Lübeck mit 2:0 - der siebte Sieg im achten Spiel in Folge. Die letzte Niederlage liegt über vier Monate zurück.