Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Besten kämpfen um die Landestitel

In Drochtersen geht es um die Landestitel

Judo-Hochburg Drochtersen / Zwei Großveranstaltungen in Kehdingen

Drochtersen.
ig. Drochtersen. Der Januar avanciert beim TVG Drochtersen zum „Judo-Monat“ des Jahres. Am Samstag und Sonntag, 24. und 25. Januar, finden in der Dreifachhalle die Judo-Landes-Einzelmeisterschaften der Jahrgänge U18 und U21 statt. Am Samstag, 31. Januar, geht es den Teilnehmern um den heiß begehrten "Kehdingen Cup".

Die letzte Landeseinzelmeisterschaft war im Landkreis Stade, organisiert vom TuSV Bützfleth, vor 27 Jahren", weiß TVG-Abteilungsleiter Christian Gottschalk. Und dann mit Stolz: "Unser Konzept, unterstützt von der Volksbank Kehdingen und der Lotto-Sport-Stiftung, beeindruckte den Landesverband. Daher wurden wir mit der Austragung beauftragt." Das Besondere am Event: Die Meisterschaft dient als Qualifikationshürde für die Norddeutschen Meisterschaften. „Und wird deshalb die besten niedersächsischen Judoka nach Drochtersen führen.“

Zum Turnier um den „Kehdingen Cup“ eine Woche später haben bereits Judo-Vereine aus sieben Bundesländer zugesagt.
Info: Tel. 01 72 -948 13 77