Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Drei an der Spitze

Daniel Gröne und Michel Junge machen Tempo

SV Drochtersen/Assel besiegt Arminia Hannover und hat die Tabellenspitze im Focus / Am Sonntag gegen Ottersberg

ig. Drochtersen. Für die SV Drochtersen/Assel geriet das vergangene Wochenende zu einem Fußball-Fest. Oberligist D/A I besiegte im Auswärtsspiel Arminia Hannover mit 4:0 Toren, rückt bis auf zwei Punkte auf den Tabellenführer Jeddeloh heran. Bezirksligist D/A II ließ beim 3:0-Erfolg über den FC Oste/Oldendorf keinen Zweifel aufkommen, wer den Platz als Sieger verlassen würde - und baut die Tabellenführung aus. "Wahrlich ein Wochenende nach Maß", jubelte denn auch D/A-Edel-Fan Egon Possel.

"Wir haben eine überragende erste Halbzeit gespielt", freute sich Vereinsboss Rigo Gooßen über den souveränen Auftritt seiner Elf in der Landeshauptstadt. Und blickte schon mal in die Zukunft: "Wir fühlen uns unter den ersten Drei der Tabelle wohl, wollen dort lange bleiben."

Am Sonntag, 5. Oktober trifft der Oberligist im Kehdinger Stadion auf den Tabellenzwölften Ottersberg. Gooßen und Trainer Enrico Maaßen hofft auf viele Zuschauer. "Die Mannschaft bietet Spitzenfußball und verdient den Zuspruch."