Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Ein guter Test!"

Ehepaar Klee: D/A-Kids bilden Spalier (Foto: D/A)

D/A besiegt die Sportfreunde Lotte mit 2:0

ig. Drochtersen. Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel setzte am vergangenben Wochenende ein Ausrufezeichen – im Hinblick auf die neue Saison. Die Kehdingen besiegten in Assel vor rund 200 Fans den Drittligisten Sportfreunde Lotte, die in der vergangenen Saison Bundesligateams aus dem DFB-Pokal warfen und im Viertelfinale erst mit 0:3 an Borussia Dortmund scheiterten, mit 2:0. Zwar hatten die Gäste über die 90 Minuten ein leichtes optisches Übergewicht, in Sachen Chancenverwertung zeigten sich die Gastgeber aber effizienter. Den Führungstreffer für D/A erzielte Florian Nagel in der 10. Spielminute. Finn-Patrick Gierke bescherte seinem Team vier Minuten vor dem Abpfiff das 2:0. Für D/A-Coach Enrico Maaßen war die Partie „ein guter Test, für den es aber keine Punkte gibt“. Nicht mit dabei war Mikel Klee, der am Tag des Testpiels seine Hochzeit feierte.
Am Freitag, 14. Juli, trifft D/A Team um 19.30 Uhr im zweiten Gruppenspiel der Elsdorfer Pokalwochen auf den Oberligisten TSV Buchholz 08. Am Mittwoch, 19. Juli, geht es im Landespokal auswärts um 19.15 Uhr gegen den Oberligisten Uphusen.