Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Herren Ü 60 des TCD Staffelmeister

Sigi Kreit, Horst von Borstel, Udo von Allwörden, Eduard Filippi und Cornelius van Lessen, auf dem Bild fehlt Berd Meyn (v.li.) (Foto: TCD)
ig. Drochtersen. Nach dem Wechsel der Herren Ü55 des Tennis-Club-Drochtersen in die Herren Ü 60 schaffte die Mannschaft auf Anhieb die
Meisterschaft in der Regionsliga und den damit verbundenen Auftstieg
in die Bezirksklasse.

Bis zum letzten Spiel war Spannung angesagt, denn die Konkurrenz aus Hollenstedt spielte bis zum Schluß der Serie auf Augenhöhe. Am vorletztem Spieltag mußten sich die Cracks aus Drochtersen in einer wahren Hitzeschlacht sogar noch 2 : 4 gegen die Hollenstedter geschlagen geben. Da Hollenstedt aber schon gegen Fredenbeck verloren hatte, konnten die Drochterser im letzten Spiel aus eigener Kraft Meister dieser Staffel werden.

Mit einem 5 : 1- Sieg gegen den TC Fredenbeck wurde die Meisterschaft perfekt gemacht. Weitere Gegner waren TSV Bad Bederkesa 4 : 2, ASC Estebrügge 6 : 0 und der TC Nordheide 5 : 1.