Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Im 7- Meter-Schießen einfach unschlagbar

Geschafft - Jubel bei der KGS-Crew

Das Lehrerteam der KGS Drochgersen gewinnt den Niedersachsen-Cup


ig. Drochtersen.Gesangsfreudige Lehrkräfte der Drochterser Elbmarschen-Schule schmettern im Bus ihren sportlichen Erfolg auf der Rückfahrt vom Niedersachsencup laut heraus! Von Moringen bis nach Drochtersen. Grund: Die Pauker-Mannschaft gewann am vergangenen Wochenende in Moringen den begehrten Niedersachsen-Cup, stellt in diesem Jahr das beste Fußball-Team aller Gesamtschulen im Flächenstaat. Der zweite Erfolg in der Geschichte der KGS Drochtersen: Schon im Jahre 2008 ging der Cup nach Drochtersen.

Im ersten Gruppenspiel gegen die IGS Oker musste die KGS Drochtersen noch eine 0:1-Niederlage hinnehmen. Im zweiten Spiel agierte das Team konsequenter, erreichte gegen die IGS Langenhagen ein 0:0-Unentschieden. Im dritten Spiel platzte dann der Knoten: Mit 3:0 wurde die IGS Göttingen aus dem Turnier geschossen. Dreifacher Torschütze: Volker Gramkow.

Als Gruppenzweiter erreichten die Kehdinger das Viertelfinale, bezwangen die KGS Schneverdingen mit 2:1 und die KGS Sehnde im 7-Meter-Schießen. Im Halbfinale gegen den großen Turnierfavoriten, die KGS Osnabrück-Schinkel. stand es nach regulärer Spielzeit 1:1-Unentschieden. Wieder wurde ein 7-Meter angesetzt. Und wieder hieß der Gewinner Drochtersen.

Auch im Endspiel gegen die KGS Kreyenbrück (Oldenburg) fiel die Entscheidung im 7- Meter-Schießen. Drochtersen stellte die besseren Schützen, eroberte den Pokal. Die Elbmarschen-Schule ist im Jahr 2016 Ausrichter des großen Gesamtschul-Turniers.