Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ingreso spielt nicht mehr für D/A

Ingreso klärt per Kopfball

Regionalligist trennt sich vom philippinischen Nationalspieler

ig. Drochtersen. Kevin Ingreso spielt nicht mehr für D/A. Der Fußball-Regionalligist Drochtersen/Assel trennt sich vom Mitteld-Akteur. „D/A und Ingreso haben den bestehenden Vertrag einvernehmlich zum 30. November aufgelöst“, so Trainer Enrico Maaßen. Der Fußballer wechselt in die erste Liga der Philippinen.
Für die Südkehdinger bestritt er in der laufenden Saison acht Punktspiele, konnte wegen seiner Einsätze für die philippinische Nationalmannschaft viele Partien in der Regionalliga nicht absolvieren. Ingreso spielte vor dem Wechsel zu D/A für den Hamburger SV, stand unter Trainer Thorsten Fink sogar eine Saison beim Bundesligisten unter Vertrag, heuerte dann beim VfL Neumünster an. Die Kehdinger waren zu Beginn der Saison stolz darauf, einen Nationalspieler in ihren Reihen zu wissen.
Fakt ist: Der Mittelfeld-Akteur konnte sich bei D/A nie richtig durchsetzen.