Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Landkreis-Schwimmer scheffelten beim Kehdinger Schwimmfest viel Gold

Gelungener Start
ig. Drochtersen. ig. Drochtersen. Beim Kehdinger Schwimmfest in Drochtersen glänzten die Aktiven aus dem Landkreis mit guten Ergebnissen. Für den Gastgeber TVG Drochtersen holte Linus Kinder holte Gold über 50m Brust. Hannes Willers und Lasse und Eike Weimann stiegen über die 50m Rücken als Sieger aus dem Becken. Weimann gewann außerdem über 50m Rücken. Über 100m Lagen siegte Marek Staats.
Der Harsefelder Tim Meier siegte über 50 und 100m Freistil sowie 50m Freistil. Ebenfalls dreimal Gold holte sich Ramona Schadewaldt (2001) über 50m Brust sowie 50 und 100m Rücken. André Freise (87) und Stefan Müllen schwammen zu zweimal Gold: Freise über die beiden Freistil-Strecken (50 und 100) und Müllen über die Brust-Strecken. Justine Engel und Tim Reschke schafften den Sprung aufs Treppchen über 100m Freistil und 50m Brust. Vom Stader SV gewannen Helke Nuttbohm, Henriette Heidemann, Justus Tietjen, Marie Fischer und Pauline Haase die meisten Gold-Medaillen. Die Buxtehuderin Ellen Radtke war mit drei ersten Plätzen besonders erfolgreich, gefolgt von Joey Küstner, der zweimal Gold erreichte.