Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Pluspunkte " für den TVG Drochtersen

Knut Brümmer, Anne Lindemann und Traudi Brümmer (v.li.)

Südkehdinger Verein wird für herausragende Leistungen im Bereich Gesundheitssport ausgezeichnet

ig. Drochtersen. Darauf kann der TVG Drochtersen stolz sein: Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im "Herbert Giese Haus" wurde dem Südkehdinger Verein das Qualitätssiegel "Pluspunkte Pro Gesundheit" verliehen. " Der TVG gehört zu den Vereinen im Landkreis Stade, die ein umfangreiches Angebot an Gesundheit-, Präventions- und Reha-Sport vorweist", so Anne Lindemann, Beauftragte für Gesundheitssport des Turnkreises Stade.

Die Auszeichnung für qualifizierte Angebote besitzt der Verein schon viele Jahre. Jetzt erfolgte die Verlängerung. Viel Lob gab es für die Übungsleiter Knut Brümmer und Traute Brümmer. "Beide bieten in ihren Kursen professionell mit großem Engagement Wirbelsäulen-, Rücken- Fittness-, Funktions- und Entspannungsgymnastik", so der TVG-Vorsitzende Dirk Ludewig.

Lindemann betonte in einer kurzen Ansprache die besondere Bedeutung des Qualifikationsnachweises: "Es stärkt die Akzeptanz der Sportvereine im Bereich Gesundheitssport. " Außerdem werde die Wettbewerbs-Fähigkeit mit Fitness-Studios erhöht. Die Vereine können durch den Imagegewinn, neue Zielgruppen gewinnen. Tipp: Herzsport-Gruppe nimmt noch Teilnehmer auf. Termin: jeden Freitag von 18 bis 20 Uhr in der Freifachhalle.

Hintergrund: Der "Pluspunkt Gesundheit.DTB" ist eine Auszeichnung für besondere Gesundheitssport-Angebote im Verein, die festgelegte Qualitätskriterien erfüllen. Der "Pluspunkt" hilft Vereinen, nach außen deutlich zu machen, dass sie über qualitativ hochwertige Angebote im Gesundheitssport verfügen. Lindemann: "Die Einführung des Qualitätssiegels soll die Zielsetzung unterstreichen, flächendeckend qualitativ hochwertigen Gesundheitssport in den Vereinen anzubieten."