Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Schnell ins Spiel kommen"

Der Kader des Oberligisten SV Drochtersen/Assel

Oberligist Drochtersen/Assel spielt zum Auftakt gegen Rotenburg

ig. Drochtersen. Die Ergebnisse der Testspiele sind vielversprechend. Auch wenn das Spiel im Krombacher Pokal gegen Uelzen nach Elfmeter-Schießen verloren ging. Manager Rigo Gooßen peilt mit seinem Team einen Platz unter den ersten fünf Teams an.
„Was wir im Fokus haben, wird nicht ohne Arbeit zu erreichen sein“, so der D/A-Boss weiter und zählt mit Wolfsburg, Egestorf und Jeddeloh drei Teams mit großen Ambitionen auf. „Die haben sich massiv verstärkt. D/A aber auch.“ Gleich sechs Kicker stoßen zur Oberliga-Crew, haben ihre Fußball-Künste in den Vorbereitungsspielen schon zelebriert.
Am Sonntag, 3. August, treffen die Kehdinger um 15 Uhr vor heimischen Fans auf Rotenburg. "Wir werden offensiver ausgerichtet sein und gewinnen", so Trainer Enrico Maaßen. Sein Wunsch-Tipp: 2:0. Gegen die Gäste habe sein Team immer gut ausgesehen. "Wir müssen aber rechtzeitig ins Spiel kommen", fordert D/A-Boss Gooßen. Er gehe jedenfalls zuversichtlich in die Partie. Einen so schlechten Start wie in der letzten Saison werde es nicht geben.