Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Süße Zuckerfee und tanzende Blumen im Schnee

Ballett-Tänzerinen des TVG Drochtersen begeistern das Publikum im Stadeum


chneeflocken, tanzende Blumen und eine Zuckerfee auf der großen Bühne im Stadeum: Der Beifall nahm kein Ende. 600 Zuschauer ließen sich am vergangenen Wochenende vom Zauber der Aufführung einfangen. Tamara Koch, Ballett-Abteilungsleiterin im TVG Drochtersen. präsentierte mit 70 Tänzerinnen das Musical "Nussknacker" - und mehr als 500 Ballettfans zeigten sich von der aktionsgeladenen, anrührenden und lustigen Aufführung begeistert.

Im Mittelpunkt des Stückes von Pjotr Iljitsch Tschaikowski steht das Mädchen Clara, das am Weihnachtsabend einen Nussknacker von ihrem Onkel erhält. Als sie sich schlafen legt, träumt sie von einer Fantasiewelt, in der ihr Geschenk lebendig wird und mit ihr eine spannende Reise erlebt. Die Tänzerinnen bereiteten sich eineinhalb Jahre auf den Auftritt vor, schlüpften bei der Aufführung in mehrere Rollen. 15 Helfer sorgten dafür, dass die Akteure pünktlich auf der Bühne standen und auch die richtigen Kostüme trugen.

Die Darbietung fand anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Abteilung statt, soll im November 2015 in der Drochterser Festhalle ein weiteres Mal aufgeführt werden.(Weitere Fotos: www.kreiszeitung-wochenblatt.de).