Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tolle Kombinationen und viele Tore

Eintracht Cuxhaven holt beim U10-Nachwuchs-Turnier in Drochtersen den großen "Pott"

ig. Drochtersen. Die Nachwuchskicker von Eintracht Cuxhaven stellten am vergangenen Wochenende das Siegerteam beim E-Junioren (U10) der SV Drochtersen/Assel. Die junge Crew besiegte im Finale den TuS Harsefeld mit 1:0 und wurde mit dem großen Siegerpokal belohnt.

D/A-Nachwuchs-Coach Jannick Baack, der am Turniertag seinen 21. Geburtstag feierte und ein lautstarkes Ständchen der mehr als 150 Kicker erhielt, hatte ein tolles Teilnehmerfeld mit 16 Mannschaften aus den Kreisen Harburg, Cuxhaven, Osterholz, Lüneburg, Stade und Bremen zusammengestellt.
Gespielt wurde bei sommerlichen Temperaturen in vier Gruppen auf drei Plätzen. "Die neun- und zehnjährigen Fußballer zeigten tolle Kombinationen und belohnten die Zuschauer mit vielen Toren", so Mit-Organisator Frank von Bargen. "In 42 Begegnungen wurden immerhin 124 Tore erzielt."

Das Spiel um Platz drei gewann Oberneuland gegen Eintracht Immenbeck. Gastgeber D/A landete mit seiner U 9 auf Platz 15. Die U10 belegte Platz 13.
Trainer Baack war zufrieden: "Ein gelungenes Event." Er weiß: "Die Teams kommen immer gern in das schöne Kehdinger Stadion."