Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Und die "Queen" schaute zu

Die „Queen Mary “ machte ihre Aufwartung am Krautsander Strand / Regionalligist Drochtersen/Assel „geadelt“ / Testspiel gegen Eintracht Braunschweig


ig. Drochtersen. Der Regionalligist SV Drochtersen/Assel bereitet sich akribisch auf die neue Fußballsaison vor. Zum Trainingsprogramm gehören natürlich auch Einheiten auf der Elbinsel Krautsand: Läufe im Sand, Soccer und Fußball-Tennis waren am vergangenen Dienstag angesagt. Dann die Überraschung: Die Kicker von Trainer Enrico Maaßen bekamen Besuch: Just zum Training am Elbe-Strand bei sommerlichen Temperaturen erschien die "Queen Mary". Fast schien es so, als ob die ehrwürdige Dame die Fahrt in Höhe des Krautsander Anlegers verlangsamte, wohl angetan vom gut durchdachten Training des D/A-Regisseurs. Kommentar von Trainer Enrico Maaßen: "Strengt euch an. Die Königin schaut zu."

Auch die Zweite der Südkehdinger Spielvereinigung war am Strand vertreten. Landesliga-Trainer Hannes Schulz lud ebenfalls zum Training im Sand ein.
Aufsteiger D/A I wird sofort wissen, woran er in Liga vier ist. Die Kehdinger treten beim Meisterschaftsfavoriten VfL Wolfsburg II an. Die "Wölfe" streben den Aufstieg an, scheiterten in der vergangenen Saison als Vizemeister an der U23 von Werder Bremen.

Die Saison startet am 25. und 26. Juli. Am Sonntag, 2. August, können die D/A-Fans dann erstmals Regionalliga-Luft im Kehdinger Stadion schnuppern. Gegner ist der BV Cloppenburg. Und: Am Montag, 13. Juli, steigt im Kehdinger Stadion die große Fußball-Party mit dem Freundschaftsspiel gegen Eintracht Braunschweig (2. Bundesliga). Beginn: 19 Uhr.

• Dauerkarten für die Regionalliga-Saison können ab sofort online bestellt werden: sv.d-a@t-online.de. Bestellungen: Lars Behrmann (Versicherungskontor Krautsand), Tel. 0 41 43 - 56 99.