Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unglaubliche Präsenz

Turbulenzen vor dem Eicheder Tor

Regionalliga: D/A fertigt Eiched mit 4:0 ab / Torchancen im Minutentakt / Auswärts gegen Hannover 96 II

ig. Drochtersen. Chancen gab es in der Anfangsphase beim Fußball-Heimspiel des Regionalligisten SV Drochtersen/Assel gegen SV Eichede im Minutentakt. Ein Tor wollte aber zunächst nicht gelingen. In der 17. Minute dann der große Jubel im Kehdinger Stadion: 850 Fans feiern den Führungstreffer von Oliver Ioannou. Dass es zur Pause nur 1:0 für D/A stand, war aus Sicht der Gäste bereits schmeichelhaft. Alexander Neumann (57.), Florian Nagel (60.) und Kevin Krottke (64.) machten dann binnen weniger Minuten alles klar. Die Gäste blieben ohne Torerfolg. Die Spielweise seines Teams brachte Eichede-Trainer Jörn Großkopf zum Kochen. "Wir haben den Kampf, den D/A uns vormachte, nicht angenommen." Er vermisse bei einigen Akteuren die Grundtugenden, die Fußball ausmachen. "In dieser Verfassung haben einige nicht das Format für die Regionalliga" Es werde einfach zu viel geredet, aber auf dem Platz zu wenig umgesetzt. Von Beginn an nahmen die Eicheder die Zweikämpfe nicht an, leisteten sich viele Ballverluste – und als dann auch noch die Fehlerquote um den eigenen Strafraum herum stieg, hatte D/A leichtes Spiel.
Nur strahlende Gesichter gab es beim D/A. Coach Enrico Maaßen bemängelte zwar die schlechte Chancenverwertung, freute sich aber dann über die vier Treffer, lobte die "unglaubliche Präsenz und die tolle Einstellung" seines Teams. Sein Team habe sich jetzt Luft auf die Abstiegsränge verschafft.
Freude auch bei D/A-Boss Rigo Gooßen, der an die knappen Ergebnisse des Gästeteams in den vergangenen zwei Partien erinnerte. "Vier Tore gegen ein Team, das unglücklich gegen Lübeck verlor, das ist doch etwas." Zum Spieler des Tages kürte der Macher den Torschützen Alexander Neumann. "Er ist wieder da."
Am Samstag, 29. Oktober, trifft D/A im Auswärtsspiel auf den Tabellenfünften Hannover 96 II, der das letzte Spiel gegen Lübeck mit 1:4 verlor.).