Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Für Flöten und Spülschleuse

ig. Drochtersen. "Die von der Bürgerstiftung benannten Vereine leisten einen vorbildlichen Beitrag für unsere Gemeinde", so Marco Waltersdorf. Der Filialdirektor der Drochterser Kreissparkasse überreichte in der vergangenen Woche während einer Feierstunde im Rathaus symbolisch einen Scheck in Höhe von 3800 Euro an Vereins- und Verbände-Vertreter.
Die Drochterser DLRG-Gruppe erhielt für den Kauf eines Sonargerätes 500 Euro. Der Sportfischereiverein 500 Euro für die Jugendarbeit. Die Grundschule Drochtersen will mit 300 Euro Projekte anschieben. Über 1000 Euro können sich die Mitglieder des Fördervereins Gauensieker Spülschleuse freuen. "Damit soll ein Loch direkt unterhalb der Scheuse mit Steinen aufgefüllt werden. Damit die Schleuse funktionstüchttig bleibt", so ein Sprecher. Weiter bedacht wurden: Spielmannszug Dornbusch, 300 Euro (Kauf von Flöten), Jugendfeuerwehr Assel, 400 Euro (Kriechtunnel für Wettkämpfe), Feuerwehr Asselermoor 300 Euro (Ausrichtung der Kehdinger Pokalwettkämpfe), Verein für Sozialmedizin Assel, 200 Euro (Veranstaltungen), Verein für Sozialmedizin Drochtersen (Bücher und Filme). Im Landkreis Stade hat die Kreissparkasse seit 1999 mit ihrer Bürgerstiftung mehr als 1100 Projekte mit einer Million Euro unterstützt. In Drochtersen wurden 70 mit einer Summe von 33000 Euro bedacht.