Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kampf gegen die Elterntaxis

Wettbewerb soll dazu motivieren, auf unnötige Autofahrten zu verzichten / „Muten Sie Ihren Kindern mehr zu“ (os/bc). „Ich fahre jeden Morgen 15 Minuten früher los, um nicht in die Vielzahl von Elterntaxis zu kommen. Ansonsten käme ich regelmäßig zu spät in den Unterricht.“ Das sagt Wiebke Müller, Lehrerin am Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) in...

Nachrichten aus Elbe Geest Wochenblatt

"Man ist sofort ein Penner"

Heinz Jahnke (60) lebt seit eineinhalb Jahren auf der Straße kb. Seevetal. kb. Seevetal. „Die Tage sind schon verdammt lang“, sagt Heinz Jahnke (60). Mit einem Becher Kaffee in der Hand sitzt er an seinem „Stammplatz“, in einer Bushaltestelle in der Glüsinger Straße in Meckelfeld. Heinz Jahnke ist seit August 2016 wohnungslos. Sein wichtigstes...

Spielhallen-Schließungen: Noch ist über viele Klagen nicht abschließend entschieden

(mi). Um das Glücksspiel in Automatenspielhallen einzudämmen, greifen immer mehr Bundesländer auf die Verschärfung der sogenannten Abstandsregelung zurück. So geschehen jüngst in Hamburg, wo Spielbanken einen Mindestabstand von 500 Metern zueinander haben müssen. Die Hansestadt zieht damit nach, was in Niedersachsen seit Juli 2017 gilt. Hier sind...

„Das Herz sagt nein, der Verstand sagt ja“

Vor dem SPD-Parteitag: WOCHENBLATT fragt bei den Ortsvereinen nach, ob die Partei in Koalitionsverhandlungen eintreten soll (os). Am morgigen Sonntag schaut ganz Deutschland in die alte Hauptstadt: Auf dem SPD-Parteitag in Bonn beraten die Delegierten darüber, ob die Sozialdemokraten auf Bundesebene in Koalitionsverhandlungen mit der CDU/CSU...

Angst vor Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland

(bim). Die Afrikanische Schweinepest (ASP), eine Viruserkrankung, die ausschließlich Haus- und Wildschweine betrifft, nähert sich Deutschland. Die Bezeichnung „Pest“ löst dabei - historisch bedingt - bei Verbrauchern Verunsicherung bis Panik aus, obwohl die ASP nicht auf den Menschen übertragbar ist. Dennoch drohen bei einem Ausbruch der ASP in...

Zukunft des Salzhäuser Schützenplatzes beschäftigt Schützen und Gemeinde

Bebauung oder Parkplätze: Was folgt nach Schützenhaus-Abriss? ce. Salzhausen. "Betreten der Baustelle verboten - Eltern haften für ihre Kinder", prangt ein Schild auf einem Bauzaun, der derzeit vor dem Schützenhaus in Salzhausen steht - und für Irritationen sorgt. "Wird das Haus nun doch abgerissen?", fragen sich viele Bürger mit Blick auf den in...

Auf Sommerreifen in den Graben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 10 Stunden, 20 Minuten

thl. Rosengarten. Am Sonntag, gegen 9.35 Uhr, kam auf dem Stadtweg eine 18-jährige Frau war mit ihrem 3er BMW nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in einen Graben. Hierbei verletzte sich die Fahranfängerin leicht. Am Wagen entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Vorderachse lediglich mit Sommerreifen bestückt war.

1 Bild

„Das Herz sagt nein, der Verstand sagt ja“

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 3 Tagen

Vor dem SPD-Parteitag: WOCHENBLATT fragt bei den Ortsvereinen nach, ob die Partei in Koalitionsverhandlungen eintreten soll (os). Am morgigen Sonntag schaut ganz Deutschland in die alte Hauptstadt: Auf dem SPD-Parteitag in Bonn beraten die Delegierten darüber, ob die Sozialdemokraten auf Bundesebene in Koalitionsverhandlungen mit der CDU/CSU eintreten sollen oder nicht. Besonders wichtig sei die Meinung der Parteibasis,...

Schnappschüsse

von Bianca Marquardt
von Anke Settekorn
von Sascha...
von Axel-Holger...
von Bianca Marquardt
vorwärts
9 Bilder

"Jugendkultur pur": Die Jugend zeigte was sie kann

Sara Buchheister
Sara Buchheister | vor 1 Tag

bs. Winsen. Rappen, schauspielen, tanzen, Einrad fahren und vieles mehr: Welche Talente sich alle in der heutigen Jugend verstecken, brachte jetzt das Live-Event "Jugendkultur pur - zeig was du drauf hast", ans Tageslicht. Im örtlichen Marstall präsentierten sich rund 10 Akts verschiedener Vereine, Zusammenschlüsse, Institutionen und Schulen bei dem erstmalig von der Stadtjugendpflege Winsen organisierten Event, und...

2 Bilder

Verbrauchermesse "home²" in Hamburg: Infos rund ums schöne Wohnen

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | vor 1 Tag

ah. Hamburg. Wenn die "home²", Hamburgs Verbrauchermesse für alle Immobilieninteressierte und -besitzer, von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Januar, zum zweiten Mal ihre Tore öffnet, dreht sich auf dem Hamburger Messegelände wieder alles um das Thema Immobilien, Bauen und Modernisieren. Nach der erfolgreichen Premiere im Januar 2017 wartet die home² 2018 mit mehr Ausstellern, größerer Themenvielfalt und erweiterter...

1 Bild

TSV Winsen holt den Pott

Roman Cebulok
Roman Cebulok | vor 1 Tag

FUSSBALL: Das "kleinen Finale" gewinnt Buchholz 08 und ist Dritter(cc). Das Team des TSV Winsen sichert sich den Turniersieg beim Sparkassen-Masters des FC Rosengarten in Nenndorf. Im Finale setzt sich der Bezirksliga-Spitzenreiter aus der Kreisstadt mit 3:2 gegen den FC Ergolding durch. Die Tore für den TSV: Ali Hamade, Bastian Wilcke und Tobias Nehl. Das "kleine Finale" um Platz drei gewinnt der TSV Buchholz 08 mit 4:2 nach...

  • HANDBALL: „Luchse“ gewinnen in Nürtingen (cc). Mit 30:25 Toren bei der TG Nürtingen haben die
    von Roman Cebulok | vor 1 Tag | 1 Bild
  • FUSSBALL: Besondere Auszeichnung für Karsten Egler vom FC Rosengarten als Ehrenamtsträger 2017
    von Roman Cebulok | vor 3 Tagen | 3 Bilder
1 Bild

"Wir sind zufrieden": Volksbank Lüneburger Heide hielt Rückschau auf 2017

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.01.2018

... und gab einen Ausblick für 2018 thl. Winsen. „Unser Engagement und die Ausrichtung unserer Strategie 'WAS' (Wachstum, Attraktivität, Stabilität) haben sich bewährt.“ Das sagte Cord Hasselmann, Vorstand der Volksbank Lüneburger Heide, als er am Montag zusammen mit seinen Regionaldirektoren Uwe Peters, Frank Steffen und Frank Soetbeer einen Rückblick auf das Geschäftsjahr 2017 hielt und einen Ausblick für 2018 gab. Die...

1 Bild

Leuchtende Kinderaugen: REWE-Markt in Niedermarschacht spendet an Kindertagesstätte des DRK

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 26.12.2017

Marschacht: Rewe | Mit einem Spendenscheck über 1.000 Euro sorgte das Team des kürzliich eröffneten REWE-Marktes in Niedermarschacht für leuchtende Kinderaugen: Leiterin Heidi Röhsler und Erzieherin Mona-Alexandra Michelsen waren mit den Kindern der DRK-Kita in den REWE-Markt in die Elbuferstraße 114 gekommen, um den symbolischen Spendenscheck von Marktmanager Andreas Westphalentgegen zu erhalten. Von dem Geld, das der REWE-Markt anlässlich...