Elbe Geest Wochenblatt: Panorama

2 Bilder

Wasser ist ihr Element

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 2 Tagen

Schwimmtalent aus Seevetal: Lena Cramer (13) tritt bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften an kb. Seevetal/Hamburg. Lena Cramer (13) aus Meckelfeld ist gleichzeitig aufgeregt und voller Vorfreude: Am 28. Mai fährt sie gemeinsam mit der Gruppe vom Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen nach Berlin. Es sind ihre ersten Deutschen Meisterschaften. Nachdem sie bei...

3 Bilder

"Wir sind so dankbar"

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 2 Tagen

Leben mit einem schwerbehinderten Kind: Anja und Oswin Fricke wollen anderen Mut machen kb. Buchholz. Nadja ist sieben Jahre alt, doch erst seit ein paar Wochen geht sie erste Schritte an der Hand. Für ihre Eltern Anja (43) und Oswin Fricke (55) ist das ein echtes Wunder. "Sie stehen und gehen zu sehen, ist unglaublich", sagt Anja Fricke. Nadja ist das dritte Kind des Paares. Als sie geboren wird, ist das kleine Mädchen...

1 Bild

Bürgermeister-Heitmann-Straße in Meckelfeld wird eine Woche lang gesperrt

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | vor 2 Tagen

Bahn schließt Lücke in der Lärmschutzwand. Bauarbeiten von Montag, 28. Mai, bis Montag, 4. Juni. Behinderungen für den Autoverkehr und Einschränkung im Busverkehr erwartet. ts. Meckelfeld. Autofahrer in Meckelfeld werden auf eine harte Belastungsprobe gestellt: Die wichtige Verkehrsader Bürgermeister-Heitmann-Straße in Meckelfeld muss eine Woche lang im Bereich der Eisenbahnbrücke von Montag, 28. Mai, 8 Uhr, bis Montag, 4....

3 Bilder

Nach dem Tod eines Anglers: Warum die Elbe selbst für erfahrene Schwimmer tückisch ist

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | vor 2 Tagen

Die DLRG erklärt, wie sich Menschen im Wasser verhalten sollen, die außenbords gehen. Und wie Spaziergänger am Deich helfen können,wenn sie eine hilflose Person um Wasser treiben sehen. (ts). Der seit dem vergangenen Wochenende vermisste 64 Jahre alte Angler ist tot. Spaziergänger am Elbufer haben seinen leblosen Körper am Mittwochnachmittag in Höhe des Schöpfwerkes Bullenhausen (Gemeinde Seevetal) entdeckt. Die Polizei...

4 Bilder

"Wir brauchen Bienen zum Überleben!"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 2 Tagen

(bim). Mit einer spektakulären Aktion machten das niedersächsische Umweltministerium und der Discounter Penny in dieser Woche auf das Sterben von Bienen und Co. und dessen dramatische Folgen aufmerksam. 60 Prozent des gesamten Sortimentes würde aus den Regalen verschwinden - nicht nur Obst und Gemüse, sondern z.B. auch Gewürze, Gummibären und Wattestäbchen. Weil es immer weniger der fleißigen Bestäuber gibt, haben die...

3 Bilder

Die Jugendämter brauchen mehr Fachpersonal

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 2 Tagen

Studie der Deutschen Kinderhilfe offenbart Mängel / Praktiker aus der Region bewerten Ergebnisse tk. Landkreis. Stehen die Jugendämter in Deutschland wegen permanenter Arbeitsüberlastung vor dem Kollaps? Im Auftrag der Deutschen Kinderhilfe hat die Hochschule Koblenz deutschlandweit die Arbeit des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD) der Jugendämter beleuchtet. Der ASD hat als Wächter über das Kindeswohl auch über die...

1 Bild

Ehrung zum Abschied aus Kommando für Wulfsener Feuerwehrmann Klaus Bockelmann

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

ce. Wulfsen. Nach 18 Amtsjahren als Kassenwart der Freiwilligen Feuerwehr Wulfsen trat Klaus Bockelmann auf der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung der Brandschützer nicht zur Wiederwahl an. Er wurde mit einem Präsent von Ortsbrandmeister Markus Hellwig aus dem Kommando verabschiedet, bevor Jennifer Waschkowski zur Nachfolgerin gewählt wurde. Jonny Anders, stellvertretender Abschnittsleiter "Heide" der...

1 Bild

Ehrungen und neue Gesichter im Vorstand bei SG Salzhausen-Garlstorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

ce. Salzhausen/Garlstorf. Ehrungen und Wahlen standen auf der Tagesordnung bei der jüngsten Jahreshauptversammlung der Fußballer der SG Salzhausen-Garlstorf (SaGa), die in Salzhausen stattfand. Auszeichnet wurden André Ehlbeck, der bis Sommer 2017 als Jugendtrainer seine Mannschaft 14 Jahre lang von der G-Jugend bis zum Herrenbereich begleitet hatte, sowie Patrick Goblitschke (Engagement als Herrenobmann) und Dennis...

2 Bilder

Städte Winsen und Pont de Claix vertieften ihre Freundschaft

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

ce. Winsen. Einen Kurztrip in Winsens französische Partnerstadt Pont de Claix unternahm kürzlich eine siebenköpfige Delegation aus der Luhemetropole. Dem herzlichen Empfang durch den dortigen Bürgermeister Christophe Ferrari, seinen Stellvertreter Sam Toscano und einige Ratsmitglieder folgten zahlreiche Begegnungen mit Verantwortlichen aus Vereinen, die sich für französisch-deutsche Austauschaktivitäten interessieren. Dazu...

1 Bild

Chorkonzert in Marschacht fand großen Anklang

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

ce. Marschacht. Großen Anklang fand das Konzert mit der Chorgemeinschaft Polyhymnia aus Schwinde und Loreley aus Altengamme, zu dem der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Elbmarsch jetzt ins Marschachter Küsterhaus eingeladen hatte. Unter der Leitung von Chorleiterin Johanna Müller-Scheffsky präsentierten die Sänger dem begeisterten Publikum über eine Stunde lang Evergreens und weniger bekannte Lieder in hoch- und plattdeutscher...

1 Bild

"Nur blumige Rhetorik"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.05.2018

Bürgerinitiative widerspricht den Aldi-Ausführungen zur Ansiedlung des Zentrallagers thl. Stelle. "Spiel mit falschen Zahlen", titelte das WOCHENBLATT vergangene Woche und berichtete über eine Stellungnahme der Firma Aldi zu den Vorwürfen der Bürgerinitiative (BI) "L(i)ebenswertes Stelle" im Bezug auf die geplante Ansiedlung des Zentrallagers im Gewerbegebiet Fachenfelde-Süd. Das Contra des Discounters will die BI nicht...

2 Bilder

Elektromobilität in der Region Lüneburg fördern

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.05.2018

bim. Tostedt. Bis 2020 sollen laut dem Klimaschutzplan der Bundesregierung eine Million Elektrofahrzeuge in Deutschland zugelassen sein. Doch davon ist Deutschland trotz Kaufprämien und Förderprogrammen nach wie vor weit entfernt, wie auch eine Studie bestätigt, die im Auftrag von elf Landkreisen durchgeführt wurde. Über deren Ergebnisse informierte jüngst Dr. Alexander Stark, Leiter der Kreisentwicklung und...

2 Bilder

Der Abriss steht bevor

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.05.2018

Beweissicherung für Vorschäden an Gebäuden rund um den "Betonklotz" hat begonnen thl. Winsen. Der Abriss des alten Wohn- und Geschäftshauses an der Ecke Deichstraße/Luhestraße steht offenbar kurz bevor - trotz eines noch laufenden Klageverfahrens eines Anwohners gegen den Neubau, der den Namen Altstadttor tragen soll (das WOCHENBLATT berichtete). Der Investor - die Firma Artrium Architekten - hat einen unabhängigen...

2 Bilder

EM-Traum rückt näher

Katja Bendig
Katja Bendig | am 15.05.2018

Benefiz-Golfturnier: Lions Club Buchholz Nordheide unterstützt Rollstuhl-Basketballer Alexander Budde kb. Buchholz. Die Freude über diese tolle Unterstützung stand Alexander Budde (18) aus Maschen am vergangenen Samstag beim Benefiz-Golfturnier des Lions Clubs Buchholz Nordheide ins Gesicht geschrieben: Der Lions Club fördert den erfolgreichen Sportler, der für Hannover United in der 1. Rollstuhl-Basketball-Bundesliga...

2 Bilder

Siegreich im dritten Anlauf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.05.2018

Volksbank-Schießen: Marxen gewinnt in Stelle, Wetzen in Borstel-Sangenstedt. (mum). Kürzlich fand das traditionelle Volksbank-Schießen der hiesigen Schützenvereine statt. Gastgeber waren der Schützenverein Stelle und die Schützenkameradschaft Borstel-Sangenstedt. In einem spannenden Wettkampf traten in Stelle 13 Vereine aus dem Bereich Hanstedt/Seevetal gegeneinander an. In Borstel-Sangenstedt kamen 15 Vereine aus dem...

2 Bilder

Pro Mitglied ein Apfelbaum

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.05.2018

Rotary Club Buchholz pflanzt wie versprochen 45 Apfelbäume.  mum. Buchholz/Tostedt. Das ist Einsatz im Sinne des Umwelt- und Naturschutzes: Die Mitglieder des Rotary Clubs Buchholz in der Nordheide haben jetzt 45 Apfelbäume am "Sniers Hus" in Holm-Sep­pen­sen, Am Schulzentrum "Am Kat­ten­berg" in Buchholz und am Bag­ger­see in Todt­glü­sin­gen gepflanzt. Insgesamt waren es 20 ver­schie­de­ne Sor­ten. Die Standorte kamen...

1 Bild

Zur Einschulung wieder "auf den Beinen"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.05.2018

Lions Club "Buchholzer Löwen" spendet 2.000 Euro an Return Stiftung der Familie Büttinghaus. mum. Buchholz/Egestorf. Wie Silke Büttinghaus sich Tag für Tag zurück ins Leben kämpft, das bewegt die WOCHENBLATT-Leser. Seit fast zwei Jahren berichtet unsere Zeitung regelmäßig über das Schicksal der jungen Mutter, die am so genannten Locked-in-Syndrom (LIS) leidet. Das heißt vereinfacht ausgedrückt, Silke Büttinghaus ist in...

21 Bilder

Stadtfest: Ganz Winsen mischte mit

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 13.05.2018

bs. Winsen. Es geht also doch: Nicht nur das Wetter, sondern nahezu ganz Winsen, mischte am vergangenen, langen Wochenende beim Stadtfest ordentlich mit. Tausende Besucher kamen an den fünf Festtagen, die jeweils unter anderen Mottos standen, in die Luhestadt. Kein Wunder, hatte die Stadt Winsen als Veranstalter auch in diesem Jahr wieder für ein tolles Programm gesorgt. Fünf Bühnen, zahlreiche Aktionsflächen, eine prunkvolle...

1 Bild

"Grande Preis" des Hannoveraner-Verbandes für Erfolgszüchter Hans-Heinrich Dittmer

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.05.2018

ce. Luhmühlen. Den renommierten "Grande Preis" des Hannoveraner Verbandes erhielt jetzt Züchter Hans Heinrich Dittmer aus Radbruch, der dem Pferdezucht- und Reitverein Luhmühlen angehört. Anlass war die jüngste Verdener Reitpferdeauktion. Mit der Auszeichnung wurden die Erfolge des von Dittmer gezüchteten Hengstes "Edward" und seiner Nachkommen bei verschiedenen Wettbewerben gewürdigt. Auch "Edwards" überdurchschnittlicher...

1 Bild

Jugendliche in sozialen Medien waren Thema bei Winsener Gesundheitsforum

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.05.2018

ce. Roydorf. "Jugendliche bei Whatsapp, Instagram und Snapchat" war das Thema des 24. Gesundheitsforums, zu dem das Gesundheitszentrum Winsen jetzt in die Aula der IGS Roydorf eingeladen hatte. Die rund 200 anwesenden Gäste bekamen dabei viele wertvolle Tipps zum Umgang mit den sozialen Medien. Referent Moritz Becker vom Verein "Smiley" zur Förderung der Medienkompetenz mit Sitz in Hannover erörterte das Thema am Beispiel...

1 Bild

"Die Zeit ist besonders wertvoll"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 12.05.2018

Bernd Lingsteding und seine Partnerin kümmern sich um zwei schwerstbehinderte Pflegekinder kb/nw. Seevetal. 13 Uhr, Feierabend für Bernd Lingsteding in Meckelfeld. Der Fahrer bei den Johannitern im Regionalverband Harburg tauscht seinen weißen Johanniter-Bus gegen seinen Privatwagen und fährt zu seiner Familie. Hier warten seine Lebensgefährtin Birte Wiebeck und zwei Pflegekinder auf ihn. Besondere Kinder: "Die beiden sind...

1 Bild

Alle Etappenziele erreicht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.05.2018

Reiner Karrasch ist mit dem Fahrrad nach Spanien unterwegs thl. Winsen. Seit genau zwei Wochen ist Reiner Karrasch aus Winsen mit seinem Fahrrad unterwegs. Der 63-Jährige will bis nach Spanien und innerhalb von drei Monaten eine Strecke von über 4.000 Kilometern zurücklegen (das WOCHENBLATT berichtete). Seit seinem Start berichtet er täglich über Whatsapp über seine Tour-Erlebnisse. Sein erstes großes Ziel, die Stadt...

2 Bilder

"Bleibt ein großes Rätsel"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.05.2018

Berliner Journalistinnen produzieren Hörfunk-Dokumentation über die verschwundene Familie Schulze thl. Drage. Seit fast drei Jahren gelten Sylvia und Miriam Schulze aus Drage als vermisst. Die Chance, dass die beiden noch leben, ist beinahe gleich Null. Das sehen auch Lydia Herms und Johanna Steiner so. Die beiden Journalistinnen aus Berlin sind gerade dabei, das Schicksal der Familie Schulze im Rahmen einer...

1 Bild

"Man muss die Krankheit akzeptieren"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 11.05.2018

Kein Grund zu verzweifeln: Peter Ragoschke lebt seit 14 Jahren mit Parkinson kb. Seevetal. "Mein Mann ist ein Sonnenschein", sagt Margit Ragoschke (61) und lacht. Peter Ragoschke (68) lebt seit rund 14 Jahren mit der Diagnose Parkinson, mit großer Unterstützung durch seine Frau leitet er seit fünf Jahren die Parkinson-Regionalgruppe Winsen/Seevetal. Die Diagnose Parkinson war für den lebenslustigen Mann nie ein Grund, den...

1 Bild

Warum Ärzte im Landkreis Harburg arbeiten sollten

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 11.05.2018

Gutes Geld, gute Arbeit und Zeit für die Familie Der Mediziner Peter-Andreas Schaper aus Stelle nennt Argumente für die Tätigkeit als Landarzt (ts). Ein Drittel der etwa 90 Hausärzte im Landkreis Harburg ist älter als 65 Jahre, ein Ende ihrer Praxistätigkeit also absehbar. Einer von ihnen ist Peter-Andreas Schaper aus Stelle. Der 66-Jährige gibt seine Praxis aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig zum 13. Juni auf. Die...