Elbe Geest Wochenblatt: Panorama

1 Bild

Baubeginn ist in Kürze

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 2 Tagen

Erschließungsarbeiten für Wohngebiet Roddauweg gehen in Endphase thl. Rottorf. Die Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet Roddauweg in Rottorf gehen in die Endphase. Dafür wird auf der Kreisstraße 87 (Bundesstraße) eine neue Linksabbiegespur in das Baugebiet hergestellt sowie die Fußgängerquerungshilfe um etwa 50 Meter in Richtung Ortsmitte verlegt. Für diese Umbauarbeiten sind im Zeitraum von Dienstag bis Freitag, 21....

2 Bilder

"Haben keine natürlichen Feinde"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 2 Tagen

Das WOCHENBLATT begleitete eine Drückjagd auf Wildschweine rund um Salzhausen / Muffelwild durch den Wolf vom Aussterben bedroht? thl. Garlstorf. Es ist kurz nach 10.30 Uhr an diesem wolkenverhangenen Morgen, als auf dem Meierhof in Garlstorf so langsam der Betrieb beginnt. "Wir führen heute eine Drückjagd durch, vorwiegend auf Schwarzwild", erläutert "Hausherr" Horst Günter Jagau. Grund: Man wolle die Population der...

1 Bild

Der Wildpark Schwarze Berge bereitet sich auf den Winter vor

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

as. Vahrendorf. Draußen wird es langsam kalt und ungemütlich. Während sich Bär und Dachs gemütlich einkuscheln und zur Ruhe legen, laufen mit den ersten frostigen Temperaturen die Wintervorbereitungen im Wildpark Schwarze Berge auf Hochtouren. Die Jahres-Inventur steht an, Vorräte werden aufgefüllt und der Umzug vieler Wildpark-Bewohner beginnt. Die Störche, Enten und Meerschweinchen ziehen in die wetterfeste...

4 Bilder

Der Meute hinterher

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

Egestorf: Hotel Hof Sudermühlen | Das wird ein Erlebnis gleichermaßen für Teilnehmer und Zuschauer! Der Reit- und Fahrverein Auetal und das Hotel Hof Sudermühlen laden für Samstag, 25. November, zur Herbstjagd hinter der Foxhound-Meute des Hamburger Schleppjagd-Vereins ein. Mehr als 100 Teilnehmer werden erwartet.  mum. Egestorf. Zur großen Sudermühler Herbstjagd hinter der Foxhound-Meute des Hamburger Schleppjagd-Vereins laden der Reit- und Fahrverein...

1 Bild

Kreiskalender 2018 erhältlich / Schwerpunkt: Kirchen und Religion

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

as. Ehestorf. Lesenwerte Beiträge zu Kultur und Geschichte der Region, Buchbesprechungen und Informationen des Landkreises Harburg finden sich auch im Kreiskalender 2018. Das Jahrbuch für den Landkreis Harburg wurde jetzt von Giesela und Prof. Dr. Rolf Wiese im Freilichtmuseum am Kiekeberg vorgestellt. Vier Beiträge gehen im neuen Kreiskalender im Schwerpunktthema „Kirchen- und Glaubensgemeinschaften in der Nachkriegszeit im...

2 Bilder

Telefonleitung erst repariert, dann gekappt

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 4 Tagen

Die Waldschänke in Rosengarten war von der Außenwelt abgeschnitten as. Sieversen/Langenrehm. Das hört man auch nicht alle Tage: Nachdem die Telekom nach wochenlangem Ausfall von Internet und Telefon endlich die Leitung repariert hatte, schneidet die Gemeinde Rosengarten das Kabel an anderer Stelle wieder durch. Angelika Liegner-Arnim ist auf Zinne. Gut drei Wochen lang war bei der Wirtin des Hotel-Restaurants...

4 Bilder

Riesen-Wahlplakat fällt auf Auto

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

Ingrid Kramp hatte "stürmische" Begegnung mit Politik ce. Tangendorf. "Auch wenn der Schaden nun reguliert werden kann, bin ich ein wenig enttäuscht. Ich habe nämlich nicht durch die Beteiligten oder Helfer, sondern nur durch Zufall erfahren, wie mein Auto beschädigt wurde." Das sagt Ingrid Kramp (80) aus dem Heideort Tangendorf (Landkreis Harburg) nach einer unschönen "Begegnung" mit einem Wahlplakat. Das war passiert:...

2 Bilder

Schotten-Kälbchen "Lars" im Wildpark Schwarze Berge hat seine Mutter verloren

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 4 Tagen

as. Vahrendorf. Kaum auf der Welt, muss das kleine Schotten-Kälbchen Lars aus dem Wildpark Schwarze Berge bereits einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Seine Mutter, das sechs Jahre alte Schottische Hochlandrind Lena, ist in der vergangenen Woche völlig unerwartet verstorben. „Wir können uns auch nicht erklären, was passiert ist. Die Untersuchungen des Tierarztes sind ohne Befund geblieben“, berichtet Tierpfleger...

2 Bilder

Dorgenernte bei Vollmond?

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 4 Tagen

Unbekannte kappen jedes Jahr zweimal die Hortensientriebe im Garten von Familie Wübbe kb. Seevetal. Alle Jahre wieder: Das ist bei Familie Wübbe aus Glüsingen (Seevetal) kein bloßes Weihnachtsmotto. Immer im November und Januar schleichen bei Wübbes Unbekannte durch den Garten und schneiden die Hortensientriebe ab. Meistens ungefähr zum Vollmond. Vor knapp zwei Wochen war es wieder soweit. "Am Morgen darauf entdeckte ich...

5 Bilder

Hanstedt: Erstes Krematorium für Pferde in Norddeutschland geplant

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 4 Tagen

Das Unternehmen Cremare betreibt bereits seit 2009 ein Tier-Krematorium in Hanstedt. Nun soll ein zweites Gebäude hinzukommen, in dem Pferde eingeäschert werden können. Eine Gesetzesänderung erlaubt die Pferde-Krematierung seit dem vergangenen Jahr. Anwohner kündigen Widerstand gegen das Vorhaben an, weil sie Geruchsemissionen fürchten. mum. Hanstedt. Stirbt ein Pferd, hatte der Besitzer in Deutschland bislang nur die...

1 Bild

Zeit, um innezuhalten: Frederic Richter, Vikar der Kirchengemeinde Rosengarten, spricht über das Beten

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 4 Tagen

as. Nenndorf. Es ist still in der Kreuzkirche in Nenndorf. Durch die Kirchenfenster dringt ein wenig Licht in den Kirchengang, der von dunklen Sitzbänken gesäumt ist. Auf dem roten Teppich vor dem Altar kniet Vikar Frederic Richter vor einem kleinen Becken, das mit Sand gefüllt ist. In der Mitte des Beckens befindet sich eine Kerze, an der der Vikar ein schmales Vigillicht entzündet. „Ein Gebet kann viele Formen annehmen....

1 Bild

Gewerbeflächen: Nachfrage ist weiter groß

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 4 Tagen

Neues Gewerbegebiet in Maschen geplant kb. Maschen. Die Nachfrage nach Gewerbeflächen in Seevetal ist ungebrochen. Deshalb soll jetzt ein weiteres Gewerbegebiet an der Straße "Unner de Bult" in Maschen entwickelt werden. Die dafür notwendige Aufstellung des Bebauungsplans "Gewerbegebiet Unner de Bult-Süd" wird am kommenden Dienstag, 21. November, auf der Sitzung des Planungsausschusses (17 Uhr, Rathaus Hittfeld)...

4 Bilder

Hausärzteversorgung auf dem Land: "Eine Katastrophe rollt auf uns zu"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 4 Tagen

(kb/bim). "Nein, das geht nicht, wir nehmen keine Patienten mehr auf." Mit dieser Reaktion hatte ich, Redakteurin Katja Bendig, nicht gerechnet, als ich vor einiger Zeit versuchte, einen Termin bei einem Allgemeinmediziner vor Ort zu bekommen. Es war ein Notfall, ich hatte keine Langeweile, sondern Grippe. Ich rief in nicht nur einer Praxis an, bis ich die Nase voll hatte und mich mit Fieber in mein Auto setzte, um zum 40...

1 Bild

Waffenamnestie: Der Gesetzgeber hatte 2009 einen Fehler gemacht

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 4 Tagen

Waffenamnestie: Leser berichtet über Erfahrungen aus dem Jahr 2009 / Diese Daten werden erhoben tk. Landkreis. "Ich wurde wie ein Verbrecher behandelt", sagt ein WOCHENBLATT-Leser aus dem Landkreis Harburg. Er hatte über die aktuelle noch bis Juni 2018 geltende Waffenamnestie am Beispiel Buxtehudes gelesen und sich an ein sehr unschönes Erlebnis bei der Vorgänger-Amnestie von 2009 erinnert. "Ich wollte eine scharfe Waffe...

1 Bild

Neuer "Inner Wheel Club" in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

ce. Winsen. Auch in Winsen gibt es jetzt einen "Inner Wheel Club" (IWC) der Rotarier. Bei der Gründung, der sogenannten Charterfeier, mit dabei waren Gründungsbeauftragte Edda Bongers Biermann aus Berlin, Distriktspräsidentin Brigitte Lindacker, die nationale Repräsentantin Ute Peithmann-Koch sowie Ehrengäste. Hilke Tietz aus Buchholz, Gründungspräsidentin des IWC Winsen, gab das Motto für den Club vor: "Der beste Weg, eine...

1 Bild

Erfolgreiche Konzert-Premiere des Elbmarscher Kulturvereins

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

ce. Elbmarsch. Erfolgreiche Premiere: Erstmals veranstaltete der Verein "WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" jetzt ein Chorkonzert zum Mitsingen. Dabei sangen die Formationen "Fun und Klang" aus Dassendorf unter der Leitung von Birgit Nolte sowie "Chorios" aus Marschacht (Leitung: Jan von Gartzen) mit 120 begeisterten Gästen. Die Bandbreite der Lieder reichte von Rod Stewarts "Sailing" über Leonard Cohens "Halleluja" bis...

1 Bild

Schluss mit Raumnot: Dachgeschoss der Grundschule Salzhausen wurde ausgebaut

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

ce. Salzhausen. Das pädagogisch wertvoll ausgebaute Dachgeschoss der Grundschule am Salzhäuser Paaschberg wurde am Donnerstag eingeweiht. Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause, Amtsleiter Philippe Ruth, Schulausschuss-Vorsitzende Christiane Oertzen und Schulleiterin Claudia Rückforth präsentieren das Ergebnis der gut fünfmonatigen Umbauphase. Im bislang ungenutzten Obergeschoss wurden ein Klassenraum mit einer Größe von...

1 Bild

"Singing" im Hamburger Michel

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 4 Tagen

kb. Meckelfeld. "O Täler weit, o Höhen" war kürzlich das Motto beim Konzert "Singing" im Hamburger Michel. Bereits zum sechsten Mal fand das Konzert durchgeführt vom NDR Chor in Kooperation mit NDR Kultur, dem Verband Deutscher Konzertchöre und dem Landesmusikrat Hamburg statt. Neben dem NDR Chor sowie Musikstudierenden nahmen wieder über 500 Gastsänger aus ganz Deutschland und auch aus Seevetal und dem benachbarten Harburg...

2 Bilder

DRK Salzhausen-Putensen stellt lebensrettende Maßnahmen vor

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 15.11.2017

ce. Salzhausen. "Kampf dem Herztod" lautete kürzlich das Motto einer Veranstaltung, bei der sich der DRK-Ortsverein Salzhausen-Putensen und die an ihn angeschlossene Jugendgruppe offentlich präsentierten. Bei der Gelegenheit stellte sich die neu gegründete DRK-Jugendgruppe unter der Leitung von Erste-Hilfe-Ausbilderin Kirsten Heider vor und zeigte, dass lebensrettende Maßnahmen unter Einsatz des Defibrillators kinderleicht...

1 Bild

Campingplatz Stover Strand International wurde für Kinderfreundlichkeit ausgezeichnet

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 15.11.2017

ce. Stove. Mit dem Qualitätssiegel "KinderFerienLand Niedersachsen" wurde kürzlich der Fünf-Sterne-Komfortcampingplatz Stover Strand International als eine der ersten Einrichtungen in der Elbregion ausgezeichnet. Manja Gückel von der Tourismus-Marketinggesellschaft Flusslandschaft Elbe GmbH überreichte Platzbetreiber Norbert Kloodt die Urkunde zusammen mit einem entsprechenden Hinweisschild und der gültigen Plakette. Zum...

1 Bild

Feuerwehrnachwuchs in Bestform: 106 jugendliche Brandschützer aus dem Landkreis Harburg erwerben die „Jugendflamme 2“

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 15.11.2017

(as). In Bestform präsentierte sich der Feuerwehr-Nachwuchs bei den Prüfungen zum Ausbildungsnachweis „Jugendflamme 2“. Alle 106 Teilnehmer haben die Prüfungen bestanden und konnten die Auszeichnung in Empfang nehmen. „Alle Jugendfeuerwehrmitglieder sind sehr gut vorbereitet hierher gekommen“, freute sich Manuela Spende, zuständig für die Abnahme des Abzeichens bei der Kreisjugendfeuerwehr. Die „Jugendflamme 2“ kann von...

1 Bild

Ausbildung für Sturmeinsätze

Katja Bendig
Katja Bendig | am 15.11.2017

kb. Seevetal. Von diesem Gerät werden die meisten noch nie gehört haben: Die Feuerwehr Seevetal hat jetzt einen Baumbiegesimulator in Dienst gestellt. Die Stürme der letzten Monate haben immer wieder Einsatzstellen produziert, bei denen die Einsatzkräfte der Feuerwehr umgestürzte Bäume beseitigen mussten. Nicht selten mussten dabei auch Arbeiten an noch unter Spannung stehenden Baumresten durchgeführt werden, eine nicht...

2 Bilder

Wieder Kalb-Vandalismus in Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

Über ein Jahr war Ruhe - jetzt haben rücksichtslose Vandalen in Hanstedt wieder zugeschlagen. Dem kleinem Kälbchen, das zum „Milch-Denkmal“ mitten im Ort gehört, wurde in der Nacht zu Freitag der Kopf abgeschlagen - bereits zum sechsten Mal. Außerdem haben vermutlich die selben Täter den Schaukasten der Kirche zerstört. mum. Hanstedt. „Wer macht so etwas nur?“ - das fragen sich Klaus Schwanecke von der...

1 Bild

Ein kleines Stück Sicherheit - Stadt ordnet auf Teilstück der Radbrucher Straße Tempo 30 an

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.11.2017

thl. Luhdorf. Eine Änderung in der Straßenverkehrsordnung machte es der Stadt Winsen jetzt möglich, auf einem Teilstück der Radbrucher Straße in Luhdorf Tempo 30 anzuordnen. Allerdings nur in Höhe der Grundschule und auf einer 150 Meter langen Strecke. Außerdem gilt das Tempolimit nur montags bis freitags zwischen 7 und 15 Uhr. Mit der neuen Tempo-30-Zone will die Stadt die Sicherheit der Schüler erhöhen. Luhdorfer und auch...

1 Bild

Entkusseln und Buddeln

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

Mehr als 300 Menschen beteiligen sich am Naturpark-Tag / 25 Stationen eingerichtet. (mum). Am Samstag war ordentlich was los in der Naturparkregion. Mehr als 300 Menschen engagierten sich bei 25 Aktionen ehrenamtlich für die Landschaftspflege und sägten, entkusselten, buddelten oder hakten an vielen Orten in der Lüneburger Heide, um Heide und Moore zu entkusseln, um Denkmäler und Wege zu pflegen, um Nistkästen anzubringen...